IDP-Gruppen mit Teams verbinden

Wenn du innerhalb deines Identitäts-Providers (IDP) erstellte Gruppen mit Enterprise Grid synchronisiert hast, erscheinen sie im Administrator-Dashboard. Von dort aus kannst du die IDP-Gruppen mit Teams in deiner Organisation verbinden und die Bereitstellung wird dadurch ganz leicht.

Vorteile, wenn Slack bedarfsgerecht verwaltet wird

  • Wenn du Mitglieder aus Gruppen deines Identitäts-Providers hinzufügst oder entfernst, werden diese Änderungen automatisch für alle Standard-Teams der Gruppe in deiner Organisation aktualisiert. 
  • Wenn eine IDP-Gruppe von einem Team in deiner Organisation nicht mehr verbunden ist, dann verlieren automatisch alle Gruppenmitglieder den Zugang. 


IDP-Gruppen verbinden

  1. Melde dich in Slack Enterprise Grid an und klicke dann auf Manage organization.
  2. Gehe zu der Seite  Organization auf dem Administratoren-Dashboard.
  3. Klicke auf Teams und suche dann das Team, das du bearbeiten möchtest. 
  4. Klicke auf den Team-Namen. 
  5. Klicke auf IDP Groups und dann auf Connect IDP Groups, um die IDP-Gruppen zu verbinden.
  6. Suche nach Gruppen und klicke dann auf Connect to Team. Du kannst mehrere Gruppen gleichzeitig auswählen und hinzufügen oder jede Gruppe einzeln hinzufügen.


Verbindung von IDP-Gruppen aufheben

  1. Melde dich in Slack Enterprise Grid an und klicke dann auf Manage organization.
  2. Gehe zu der Seite  Organization auf dem Administratoren-Dashboard.
  3. Klicke auf Teams und suche dann das Team, das du bearbeiten möchtest. 
  4. Klicke auf den Team-Namen. 
  5. Klicke auf IDP Groups und bewege dann den Cursorüber die IDP-Gruppe, für die du die Verknüpfung auflösen möchtest.
  6. Klicke auf das   Zahnradsymbol rechts und wähle dann Disconnect from Team aus.
Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Inhaber der Organisation und Administratoren können auf diese Funktion zugreifen.
  • Verfügbar in Slack für Enterprise.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel