Slack für Enterprise Mobility Management

Enterprise Mobility Management (EMM) – auch bekannt als Mobile Device Management (MDM) – gibt deiner Organisation mehr Kontrolle darüber, wie die Apps, Netzwerke und Geräte des Unternehmens genutzt und wie auf Mobilgeräten auf diese zugegriffen wird.

Falls dein Unternehmen die mobilen Sicherheitseinstellungen für deine Organisation aktiviert hat, können nur genehmigte mobile Geräte auf Workspaces in deinem Slack Enterprise Grid zugreifen.

 

Mobile Sicherheit für dein Gerät

Falls dein Unternehmen kürzlich mobile Sicherheit aktiviert hat, erhältst du eine E-Mail und eine Slackbot-Nachricht mit Details darüber, wie du Slack für EMM auf deinem Gerät einrichtest.

Betriebssystem Technische Anforderungen Slack für EMM – Anleitung
iOS iOS 9 oder neuer Installiere die Slack für EMM-App über den Marketplace deines Anbieters für mobile Sicherheit.
Android Android 4.1 oder neuer Aktiviere dein Arbeitsprofil und benutze dann die App Slack für Android.

* Slack für EMM ist nicht für Windows Phone verfügbar.


Danach läuft es folgendermaßen ab:

Mitglieder, die die Anleitung im obigen Abschnitt befolgen, können weiter und ohne Unterbrechung in ihren Workspaces arbeiten. Falls nicht, haben die Mitglieder 72 Stunden Zeit, um Slack für EMM einzurichten, bevor sie automatisch auf ihren mobilen Geräten abgemeldet werden.

Du bist aus deinem Account ausgesperrt? Falls das passieren sollte, brauchst du dir keine Sorgen zu machen! Wir können dir helfen, alles wieder zum Laufen zu bringen. Sende uns eine Nachricht! 😀

 

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Es kann erforderlich sein, dass Mitglieder und Gäste diese Funktion nutzen. 
  • Verfügbar in Slack Enterprise Grid.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel