Abgelehnte Zahlungen

Wir verstehen, dass Zahlungen aus den unterschiedlichsten Gründen abgelehnt werden können. Falls es irgendwann einmal Schwierigkeiten geben sollte, eine Zahlung durchzuführen, werden wir sofort eine E-Mail an den Workspace-Inhaber und die entsprechenden Rechnungskontakte senden.

 

Danach läuft es folgendermaßen ab:

Wir hoffen, dass es dir schnell gelingen wird, Schwierigkeiten bei der Bezahlung zu lösen, aber hier ist ein kurzer Überblick, was dich erwartet, falls das nicht der Fall sein sollte:

Nach 7 Tagen Wenn wir nach Ablauf einer Woche immer noch nicht in der Lage sind, eine Zahlung durchzuführen, werden wir zusätzlich zu Workspace-Inhabern und Rechnungskontakten auch Workspace-Administratoren benachrichtigen. Wir wissen, dass Workspace-Inhaber nicht automatisch für die Begleichung von Rechnungen verantwortlich sind, deshalb wenden wir uns auch an Workspace-Administratoren und Rechnungskontakte.
Nach 14 Tagen Wir senden eine erneute Erinnerung an dieselben Leute (Workspace-Inhaber, Workspace-Administratoren und Rechnungskontakte) für den Fall, dass die Schwierigkeiten noch nicht behoben wurden.
Nach 21 Tagen Wir kontaktieren Workspace-Inhaber und Rechnungskontakte erneut. Slackbot setzt außerdem die Mitglieder davon in Kenntnis, dass ihr Workspace bald auf einen kostenlosen Plan heruntergestuft wird und teilt ihnen auch das voraussichtliche Datum mit.
Nach 28 Tagen Der Workspace wird auf den kostenlosen Plan heruntergestuft. 

  

Aktualisierung der Zahlungsmethode

Wenn es Schwierigkeiten mit deiner Bezahlung gibt, können Workspace-Inhaber die Zahlungsmethode auf der Seite Rechnungsstellung aktualisieren. Hier findest du mehr Infos darüber, wie du deine Zahlungsmethoden ändern kannst. 

 

Falls du Support brauchst

Wenn du irgendwelche Fragen zu abgelehnten Zahlungen hast, nimm bitte Kontakt mit uns auf. Wir sind da, um dir zu helfen! Du kannst jederzeit eine E-Mail an billing@slack.com oder feedback@slack.com schreiben.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel