Mitteilungsberechtigungen für deinen Workspace festlegen

Standardmäßig haben alle Mitglieder die Möglichkeit, spezielle @erwähnungen und den Channel #allgemein zu nutzen, um mehrere Mitglieder gleichzeitig auf ein Thema aufmerksam machen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man in Slack eine Mitteilung verbreiten kann:

  • Nutze @hier, um jeden im Channel mit dem Status „aktiv“ zu benachrichtigen
  • Nutze @channel, um alle Mitglieder eines Channel zu benachrichtigen
  • Nutze @alle, um alle Mitglieder deines Workspace anzusprechen
  • Eine Nachricht im Channel #allgemein posten 

Um deinen Workspace organisiert und übersichtlich zu halten, können Workspace-Inhaber und -Administratoren diese Nachrichtenberechtigungen ändern, um nur bestimmten Mitgliedern zu erlauben, Mitteilungen zu verbreiten.

 

Mitteilungsberechtigungen verwalten

Um zu ändern, wer Mitteilungen verbreiten kann, öffne bitte Slack auf deinem Desktop:

  1. Klicke oben links auf deinen Workspace-Namen, um das Menü zu öffnen. Team_Menu.png
  2. Wähle Workspace-Einstellungen aus.
  3. Klicke auf das Tab Berechtigungen.
  4. Klicke neben Nachrichtenübermittlung auf Erweitern, um eine erweiterte Ansicht zu erhalten.
  5. Lege fest, wer @alle und @channel benutzen und wer in deinem Channel #allgemein posten kann.
  6. Klicke abschließend auf Speichern.

 

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber und Workspace-Administratoren können diese Funktion nutzen.
  • Verfügbar bei kostenlosen und bezahlten Plänen.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel