Neue Mitglieder in deinen Workspace einladen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, neuen Leuten Zugang zu deinem Workspace zu gewähren:

  • Eine E-Mail-Einladung an eine Person oder mehrere Leute gleichzeitig senden
  • Einen benutzerdefinierten Einladungs-Link mit deinem Workspace teilen
  • Leuten gestatten, sich mit ihrer E-Mail-Adresse anzumelden

Tipp: Du möchtest neue Mitglieder in einen Channel innerhalb deines Workspace einladen? Mehr Infos findest du unter Neue Mitglieder in einen Channel einladen.


Wer kann Einladungen senden?

Workspace-Inhaber und -Administratoren können neue Leute zu ihrem Workspace einladen, und sie können ihren Mitgliedern (mit Ausnahme von Gästen) erlauben, ebenfalls Einladungen zu versenden. 

Beim kostenlosen Plan können Mitglieder standardmäßig Einladungen versenden. Bei bezahlten Plänen muss diese Berechtigung von einem Workspace-Inhaber oder -Admin aktiviert werden. Wenn du ein Inhaber oder Admin bist, erfährst du hier mehr darüber, wie du Berechtigungen zum Einladen änderst.


Neue Einladungen versenden

Desktop

iOS

Android

Mitglieder einladen

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Leute einladen aus dem Menü aus. Bei bezahlten Plänen kannst du auch Gäste einladen (weiter unten erfährst du, wie). 
  3. Sende E-Mail-Einladungen an eine Person oder mehrere Leute gleichzeitig. Gib die E-Mail-Adresse sowie den vollständigen Namen der Person ein, die du einladen möchtest. Klicke auf Weiteren hinzufügen oder Viele gleichzeitig hinzufügen, wenn du möchtest.
  4. Klicke unter Standard-Channels auf Bearbeiten / Hinzufügen, um Channels auszuwählen, denen die eingeladenen Personen automatisch beitreten. Bei bezahlten Teams hast du die Möglichkeit, eine benutzerdefinierte Nachricht zu verfassen, um deine Einladungen persönlicher zu gestalten.
  5. Klicke abschließend auf Einladungen senden.

Hinweis: Auch wenn Mitglieder Einladungen versenden dürfen, können nur Inhaber und Administratoren Standard-Channels festlegen.


Gäste einladen

Beim Standard-Plan und höher können nur Workspace-Inhaber und -Administratoren Multi-Channel oder reguläre Channel-Gäste einladen:

Multi-Channel-Gast

  1. Halte dich an die Schritte 1 bis 3 unter Mitglieder einladen.
  2. Wenn du dazu aufgefordert wirst, wähle eine beliebige Anzahl von Channels aus, auf die der Gast Zugriff haben soll. 
  3. Lege ein Zeitlimit dafür fest, wie lange der Gast Zugriff auf deinen Workspace hat.
  4. Wenn du damit fertig bist, klicke auf Gäste einladen.

Regulärer Channel-Gast

  1. Halte dich an die Schritte 1 bis 3 unter Mitglieder einladen.
  2. Wenn du dazu aufgefordert wirst, wähle einen Channel aus, auf den der Gast Zugriff haben soll. 
  3. Lege ein Zeitlimit dafür fest, wie lange der Gast Zugriff auf deinen Workspace hat.
  4. Wenn du damit fertig bist, klicke auf Gäste einladen.
  1. Wische von rechts nach links, um die rechte Seitenleiste zu öffnen.
  2. Tippe auf Leute einladen.
  3. Gib E-Mail-Adressen ein oder wähle aus den Kontakten aus, die auf deinem Gerät gespeichert sind.
  4. Tippe auf Senden, um den Vorgang abzuschließen.
  1. Tippe auf das Symbol für   Überlauf oben rechts.
  2. Tippe auf Mitglieder einladen.
  3. Gib die E-Mail-Adressen ein.
  4. Tippe auf Senden, um den Vorgang abzuschließen.

 

Einladungs-Link teilen 

Workspace-Inhaber und -Administratoren können einen individuellen Link zum Teilen erstellen, den alle verwenden können, um dem Workspace beizutreten. Nach der Erstellung haben alle, die Einladungen versenden können, die Möglichkeit, den Link zu sehen und zu teilen. Die folgenden Schritte zeigen, wie du solch einen Link erstellst:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Leute einladen aus dem Menü aus.
  3. Wähle Mitglieder aus. 
  4. Klicke auf Hole dir einen Einladungs-Link, um ihn zu teilen.
  5. Wähle aus dem Dropdown-Menü aus, wann dein Link ablaufen soll.
  6. Klicke auf Einladungs-Link erstellen.
  7. Klicke auf Kopieren und teile den Link mit deinen zukünftigen Mitgliedern! 


Registrierung über E-Mail ermöglichen

Workspace-Inhaber können die Account-Erstellung mit einer E-Mail-Adresse erlauben. Damit können Leuten mit einer E-Mail-Adresse von einer bestimmten Domain (z. B. der Domain deines Unternehmens), einem Workspace ohne Einladung beitreten.

Wir senden einen Link an die E-Mail-Adresse eines jeden neuen Mitglieds, um deren Identität zu bestätigen, bevor sie einem Workspace beitreten können. Nur Leute mit einer E-Mail-Adresse, die zu einer der für den Workspace angegebenen Domains gehört, können einen Account erstellen.

Tipp: Workspace-Inhaber können den Modus für die Account-Erstellung in ihrem Workspace anpassen.

 

Ausstehende Einladungen verwalten

Auf dem Desktop können Workspace-Inhaber und -Administratoren die ausstehenden und angenommenen Einladungen deines Workspace sehen und falls nötig Änderungen vornehmen.

Wähle Einladung widerrufen, um die Einladung aus deiner Liste zu entfernen und zu verhindern, dass zugestellte Einladungen verwendet werden. Oder wähle Einladung erneut senden, um eine neue Einladung per E-Mail an den Posteingang der Person zu senden, falls sie abgelaufen oder verloren gegangen ist.

Hier erfährst du, wer deine Einladung angenommen hat und wer nicht, und wie du eine Einladung widerrufen oder erneut versenden kannst:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Leute einladen aus dem Menü aus.
  3. Klicke auf Ausstehende und akzeptierte Einladungen für deinen Workspace anzeigen.
  4. Klicke im Tab Ausstehende Einladungenauf das  Pfeil-nach-rechts-Symbol neben der Einladung, die du anzeigen möchtest.
  5. Klicke auf Einladung widerrufen, Einladung erneut senden oder tue gar nichts, indem du den Browser schließt.


Obergrenzen für Einladungen

Du kannst beliebig vielen Leuten Einladungen senden. Slack kann die Option, weitere Einladungen zu senden, für deinen Workspace einschränken, wenn du bereits eine große Anzahl an Einladungen gesendet hast und davon nur ein kleiner Teil angenommen wurde. Wenn du die Obergrenze für Einladungen erreicht hast, sind alle ausstehenden Einladungen, die du bereits gesendet hast, nach wie vor gültig. Du hast dann nur nicht die Option, weitere zu senden.

Du kannst es vermeiden, das Limit zu überschreiten, indem du nur Einladungen an Personen sendest, die darum gebeten haben oder die für den Beitritt zu deinem Workspace zugelassen sind. Wenn du beim Versuch, eine große Gruppe von Mitarbeitern einzuladen, das Limit erreicht hast, nimm bitte Kontakt mit uns auf.

Hinweis: Das Widerrufen von Einladungen hebt das Limit nicht auf – es basiert auf der Annahmequote der bereits versandten Einladungen. 

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber und -Administratoren können diese Funktion nutzen, und manchmal auch Mitglieder.
  • Verfügbar bei kostenlosen und bezahlten Plänen. 

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel