Neue Mitglieder in deinen Workspace einladen

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber, -Administratoren und manchmal auch Mitglieder
  • KostenloserStandard- und Plus-Plan

Egal, ob dein Slack-Workspace brandneu ist oder schon eine Weile besteht – in diesem Artikel erfährst du, wie du andere zum Beitritt einlädst.

So kannst du Zugriff auf deinen Workspace gewähren:

  • Eine E-Mail-Einladung an eine Person oder mehrere Leute gleichzeitig senden
  • Individuellen Einladungs-Link teilen
  • Leuten gestatten, mit ihrer E-Mail-Adresse beizutreten

Tipp: Inhaber und Administratoren von Enterprise Grid-Organisationen können Mitglieder zu Workspaces in ihrer Organisation einladen, indem sie diese Schritte befolgen.


Wer kann Einladungen senden?

Ob du andere in deinen Workspace einladen kannst, hängt sowohl von deiner Rolle als auch von deinen Workspace-Einstellungen ab.

  • Workspace-Inhaber und -Administratoren können sowohl Mitglieder als auch Gäste einladen.
  • Mitglieder können andere Mitglieder einladen, wenn ein Inhaber oder Administrator diese Option aktiviert hat.
  • Gäste können keine Mitglieder oder anderen Gäste einladen.

Hinweis: Gäste können nur zu Workspaces auf bezahlten Plänen hinzugefügt werden.

 

Eine Einladung senden

Sobald du festgestellt hast, dass du berechtigt bist, andere zu deinem Workspace einzuladen, kannst du die folgenden Schritte ausführen, um Einladungen zu versenden.

Desktop

iOS

Android

Mitglieder einladen

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Leute einladen aus dem Menü aus und klicke dann auf Mitglieder. (Wenn du den Standard- oder Plus-Plan nutzt, siehst du außerdem die Option, Gäste einzuladen, für die du weiter unten eine Anleitung findest.)
  3. Gib die E-Mail-Adressen der Leute ein, die du einladen möchtest. Wenn du eine Liste von E-Mail-Adressen hast, die du hinzufügen möchtest, klicke auf Viele gleichzeitig hinzufügen, füge die Adressen in das Textfeld ein und klicke dann auf Eingeladene Leute hinzufügen.
  4. Klicke unter Standard-Channels auf Bearbeiten / Hinzufügen, um Channels auszuwählen, zu denen diese eingeladenen Leute automatisch hinzugefügt werden.
  5. Klicke abschließend auf Einladungen senden.

Hinweis: Auch wenn Mitglieder Einladungen versenden dürfen, können nur Inhaber und Administratoren Standard-Channels für neue Mitglieder festlegen.


Gäste einladen

Beim Standard- und Plus-Plan können Workspace-Inhaber und -Administratoren Multi-Channel- oder Reguläre Channel-Gäste einladen:

  1. Klicke auf den Namen deines Workspace, wähle Leute einladen aus und wähle dann zwischen Multi-Channel-Gäste oder Reguläre Channel-Gäste.
  2. Gib die E-Mail-Adressen deiner Gäste ein. 
  3. Wähle unter Einladen zu den/die Channel(s) aus, auf den bzw. die sie Zugriff haben werden.
  4. Lege ein Zeitlimit fest, wie lange sie auf den/die Channel(s) zugreifen können, in den bzw. die sie eingeladen werden.
  5. Klicke auf Gäste einladen.
  1. Melde dich in deinem Workspace an und wische dann nach links, um die rechte Seitenleiste zu öffnen.
  2. Tippe auf Leute einladen.
  3. Gib E-Mail-Adressen ein oder tippe auf Kontakte, um Leute einzuladen, die auf deinem Gerät gespeichert sind.
  4. Tippe auf Senden, um den Vorgang abzuschließen.

Hinweis: Es ist momentan nicht möglich, Gäste über die mobilen Apps von Slack einzuladen.

  1. Melde dich in deinem Workspace an und tippe dann auf das  Überlauf-Symbol oben rechts.
  2. Tippe auf Mitglieder einladen.
  3. Gib E-Mail-Adressen ein oder tippe auf Kontakte, um Leute einzuladen, die auf deinem Gerät gespeichert sind.
  4. Tippe auf Senden, um den Vorgang abzuschließen.

Hinweis: Es ist momentan nicht möglich, Gäste über die mobilen Apps von Slack einzuladen.


Einladungs-Link teilen

Workspace-Inhaber und -Administratoren können einen Link erstellen, den alle verwenden können, um ihrem Workspace beizutreten.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Leute einladen aus dem Menü aus und klicke dann auf Mitglieder.
  3. Klicke auf  Hole dir einen Einladungs-Link, um ihn zu teilen.
  4. Wähle ein Ablaufdatum aus dem Drop-down-Menü aus. 
  5. Klicke auf Einladungs-Link erstellen.
  6. Klicke auf Kopieren und teile den Link anschließend mit allen, die deinem Workspace beitreten sollen.

Hinweis: Einladungs-Links können für maximal 2.000 Personen verwendet werden. Wenn du diese Grenze erreichst, erstelle bitte einen neuen Link.


Registrierung über E-Mail ermöglichen

Workspace-Inhaber können die Account-Erstellung mit einer E-Mail-Adresse aktivieren. Damit können Leute mit einer E-Mail-Adresse von einer bestimmten Domain (z. B. der Domain deines Unternehmens) deinem Workspace ohne Einladung beitreten. Bevor jemand einem Workspace beitreten kann, senden wir einen Link an die E-Mail-Adresse dieser Person, um deren Identität zu bestätigen.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Workspace-Einstellungen aus.
  3. Klicke neben Account-Erstellungsmodus des Workspace auf Erweitern.
  4. Wähle Alle E-Mail-Adressen von diesen Domains.
  5. Gib deine Domain(s) ein und klicke dann auf Speichern.

Tipp: Workspace-Inhaber können hier mehr über die Verwaltung des Account-Erstellungsmodus eines Workspace erfahren.


Ausstehende Einladungen verwalten

Workspace-Inhaber und -Administratoren können ausstehende und angenommene Einladungen einsehen und eine der folgenden Änderungen vornehmen:

  • Einladung widerrufen
    Eine Einladung widerrufen, um zu verhindern, dass der Empfänger sie verwendet
  • Einladung erneut senden
    Eine neue E-Mail-Einladung senden, falls die ursprüngliche Einladung abgelaufen oder verloren gegangen ist
  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Leute einladen aus dem Menü aus.
  3. Klicke auf Ausstehende und akzeptierte Einladungen für deinen Workspace anzeigen.
  4. Klicke im Tab Ausstehende Einladungen neben der Einladung, die du anzeigen möchtest, auf den  Pfeil nach rechts.
  5. Klicke auf Einladung widerrufenEinladung erneut senden oder zum Beenden auf den  Abwärtspfeil.

Obergrenzen für Einladungen

Du kannst so viele Einladungen für deinen Workspace senden, wie du möchtest, aber hier sind einige Dinge, die du beachten solltest:

  • Wenn du bereits mehrere Einladungen gesendet hast, aber nur wenige akzeptiert wurden, kann Slack für dich die Möglichkeit zum Versenden weiterer Einladungen vorübergehend einschränken.
  • In diesem Fall sind alle ausstehenden Einladungen weiterhin gültig. Bitte beachte, dass das Widerrufen ausstehender Einladungen die Obergrenze für Einladungen nicht aufhebt.

Damit keine Obergrenze für Einladungen gesetzt wird, lade nur Personen ein, die entweder um den Beitritt bitten oder von denen du möchtest, dass sie Mitglied in deinem Workspace werden. Falls du Fragen zu diesem Limit hast, lass es uns bitte wissen!

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel