Benachrichtigungen per E‑Mail

Zusätzlich zu den Benachrichtigungen auf deinem Mobilgerät kannst du auch E-Mails erhalten, um dir Bescheid zu geben, ob du bei deiner Abwesenheit Direktnachrichten oder Erwähnungen verpasst hast. 

Hinweis: Wenn du in einer Gruppennachricht erwähnt wirst, erhältst du dafür keine E-Mail-Benachrichtigung.


Einstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen anpassen

Wenn du dich dafür entscheidest, Updates per E-Mail zu erhalten, wird Slack dir Benachrichtigungen an die E-Mail-Adresse senden, die mit deinem Slack-Account verknüpft ist. Wenn du deine E-Mail-Adresse aktualisieren möchtest, kannst du das unter my.slack.com/account/settings tun und auf Erweitern neben E-Mail-Adresse klicken.

Sieh dir die folgenden Schritte an, um zu erfahren, wie du deine E-Mail-Benachrichtigungen aktivierst oder deren Einstellungen änderst. 💌

Über dein Online-Konto

  1. Gehe zur Seite Benachrichtigungen unter my.slack.com/account/notifications.
  2. Klicke unter Zusätzliche Einstellungen auf Erweitern neben E-Mail-Einstellungen.
  3. Wähle dein Timing: Einmal alle 15 Minuten, Maximal einmal pro Stunde oder Nie.

Über die Desktop-App

  1. Klicke auf deinen Team-Namen oben links, um das Menü zu öffnen.
  2. Wähle Persönliche Einstellungenaus. 
  3. Klicke auf das Tab Notifications, um zu Benachrichtigungen zu gelangen.
  4. Klicke unter Wenn ich auf dem Desktop nicht aktiv bin, auf die Checkbox neben Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden und wähle dein Timing. Oder deaktiviere die Checkbox, um nie E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten.Screen_Shot_2017-07-05_at_9.54.56_AM.png

Hinweis: Du brauchst Hilfe bei der Fehlerbehebung für E-Mail-Benachrichtigungen? Gehe zu Schwierigkeiten, E-Mails von Slack zu erhalten

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel