Benachrichtigungen per App-Symbol

Slack informiert dich über ungelesene Aktivität, indem ein Punkt auf dem Slack-Logo im Benachrichtigungsbereich deines Desktops (System-Tray) oder im Dock angezeigt wird. Die Persönlichen Einstellungen für diese Funktion unterscheiden sich je nachdem, welche App du verwendest.

Mac

Windows

Linux

Ungelesene Aktivität

Das Dock-Symbol der Desktop-App für Mac zeigt einen roten Kreis an, wenn ungelesene Aktivität in Slack vorliegt.

Ein roter Kreis mit einem weißen Punkt steht für ungelesene Aktivität in einem deiner Slack-Teams.
Ein roter Kreis mit einer Nummer zeigt Direktnachrichten, Erwähnungen oder Nachrichten an, die eines deiner Highlight-Wörter enthalten.


Benachrichtigungen auf Mac im Dock-Symbol deaktivieren

Wenn du es vorziehst, dass kein Punkt bei ungelesenen Aktivitäten angezeigt wird, kannst du das in deinen Persönlichen Einstellungen via Preferences deaktivieren.

  1. Klicke auf deinen Team-Namen, um das Team-Menü zu öffnen.
  2. Wähle Preferences aus, um zu deinen Persönlichen Einstellungen zu gelangen.
  3. Klicke auf das Tab Notifications , um zu Benachrichtigungen zu gelangen.
  4. Entferne unter Dock App Icon die Markierung für Show (•) symbol on icon to indicate unread activity, damit ungelesene Aktivität nicht mehr angezeigt wird.

Du kannst diese Option für jedes Team individuell anpassen, sodass du sie für ein Team deaktivierst, während du die Aktivitätsbenachrichtigungen in einem anderen Team beibehältst.

Benachrichtigungsbereich

Wenn Slack ausgeführt wird, siehst du ein Slack-Symbol im Benachrichtigungsbereich. Du siehst einen blauen Punkt, wenn ungelesene Aktivität bei einem deiner Slack-Teams vorliegt, und einen roten Punkt, wenn du eine Erwähnung, Mitteilung oder Direktnachricht erhalten hast.

Zwar gibt es keine Möglichkeit, diesen Punkt zu deaktivieren, aber du kannst wählen, dass Slack nicht mehr aktiv ist, wenn das Fenster geschlossen ist:

  1. Klicke auf deinen Team-Namen, um das Team-Menü zu öffnen.
  2. Wähle Preferences aus, um zu deinen Persönlichen Einstellungen zu gelangen.
  3. Klicke auf das Tab Windows App, um zu den Apps zu gelangen.
  4. Deaktiviere die Option Leave app running in notification area when the window is closed, damit die App nicht weiter im Hintergrund ausgeführt wird.


Task-Leiste

In den Preferences (Persönliche Einstellungen) kannst du festlegen, dass das Slack-Logo in der Taskleiste blinkt, wenn du eine neue Nachricht erhältst. Setze dafür ein Häkchen im Feld neben Flash window when receiving a notification, damit das Fenster blinkt, wenn eine Benachrichtigung eingeht.

Ein roter Kreis mit einer Nummer zeigt Direktnachrichten, Erwähnungen oder Nachrichten an, die eines deiner Highlight-Wörter enthalten.

Es gibt auch die Option Only flash window when I'm not actively using my computer, damit das Fenster nur blinkt, wenn du gerade nicht an deinem Computer aktiv bist. Du erhältst nur eine Benachrichtigung, nachdem dein Computer 10 Sekunden lang im Leerlauf war.

Hinweis: Wenn du die Option Flash window zum Aufblinken des Fensters und nicht die Option Only when not actively using my computer (Nur wenn ich meinen Computer nicht aktiv benutze) aktivierst, dann bleibt das Slack-Logo unabhängig von deinen anderen Einstellungen in der Taskleiste, wenn das Fenster geschlossen wird.

Benachrichtigungsbereich

Du findest das Slack-Logo in deinem Benachrichtigungsbereich, wenn Slack ausgeführt wird. Du siehst einen blauen Punkt, wenn in einem deiner Slack-Teams ungelesene Aktivität vorliegt, und einen roten Punkt, wenn du eine Erwähnung, Mitteilung oder Direktnachricht erhalten hast.

Du hast nicht die Option, diesen Punkt zu deaktivieren, aber du kannst wählen, dass Slack nicht im Hintergrund weiterläuft, wenn das Fenster geschlossen ist:

  1. Klicke auf deinen Team-Namen, um das Team-Menü zu öffnen.
  2. Wähle Preferences aus, um zu deinen Persönlichen Einstellungen zu gelangen.
  3. Klicke auf das Tab Linux App.
  4. Deaktiviere die Option Leave app running in notification area when the window is closed, damit die App nicht weiter im Hintergrund ausgeführt wird.

Hinweis: Das Symbol zeigt nicht an, ob deine Highlight-Wörter in Direktnachrichten, Erwähnungen oder Nachrichten benutzt wurden.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel