Leitfaden zur Rechnungsstellung für Slack

Bei Slack glauben wir an eine Faire Rechnungsstellung: Wir werden dir keine Workspace-Mitglieder in Rechnung stellen, die Slack nicht benutzen. Fair ist schließlich fair. 

Diese Seiten sollen dir dabei helfen, den Plan und die Rechnungen deines Slack-Workspace besser zu verstehen.

Rechnungsstellung

Faire Rechnungsstellung, einschließlich Details zu:

Neue Mitglieder zu einem zahlenden Workspace hinzufügen
Unterschiedliche Mitgliederkategorien
Wie sich inaktive und deaktivierte Mitglieder auf die Rechnungsstellung auswirken

Upgrade auf einen bezahlten Plan, insbesondere:

Standard- oder Plus-Plan erwerben
Per Rechnung bezahlen

Rechnungsdaten aktualisieren, insbesondere:

Deine Zahlungsmethode ändern
Deine Rechnungen individuell anpassen
Rechnungskontakte hinzufügen

Deinen Plan ändern und wie du:

Deinen Plan ändern oder die Abrechnungshäufigkeit ändern kannst
Zu einem kostenlosen Plan wechseln kannst

Mehrwertsteuer für einen Überblick über:

Mehrwertsteuer in den USA


Pläne

Unsere Preisliste bietet einen Vergleich der Funktionen, die in unseren Produkten und Plänen enthalten sind:

Slack für Teams
Nachrichten- und Speicherplatz-Limits beim kostenlosen Plan
Slack Standard-Plan
Plus-Plan von Slack
Service-Level-Agreement (SLA) für Plus-Plan 

Slack Enterprise Grid
Slack Enterprise Grid unterstützt mehrere miteinander verbundene Slack Workspaces in deinem gesamten Unternehmen. Mehr Infos über Enterprise Grid.


Slack für einen guten Zweck

Slack für Nonprofit-Organisationen
Slack für Bildungseinrichtungen

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel