Verbindung mit Slack über IRC und XMPP

Für Team-Mitglieder, die lieber einen Messaging-Client von Drittanbietern verwenden möchten, bietet Slack ein IRC- und XMPP-Gateway.

Gateway-Zugang aktivieren

Wenn du den Gateway-Zugang für dein gesamtes Team aktivieren möchtest, erweitere den Bereich Gateways im Tab Permissions unter my.slack.com/admin/settings#gateways.  

Hinweis: Das Gateway ist als Standardeinstellung deaktiviert, weil Slack keine Garantie für die Sicherheit von IRC/XMPP-Clients geben kann (einschließlich Transportverschlüsselung oder Datensicherheit). Wir empfehlen, nur die Gateways zu aktivieren, die du auch benutzen möchtest, und nur denjenigen Clients zu vertrauen, die du vorher gewissenhaft evaluiert hast. Um die höchstmögliche Sicherheit zu erhalten, empfehlen wir, nur Clients von Slack für Desktop, Internet und mobile Geräte zu benutzen.


Gateway-Verbindung herstellen

Sobald das Gateway aktiviert ist, können Team-Mitglieder eine Anleitung für die Verbindung und ihr spezifisches Gateway-Passwort erhalten unter my.slack.com/account/gateways.

Sollte dein Gateway-Passwort jemals gefährdet sein, dann sende bitte eine Anfrage an unseren Support, damit wir ein neues Passwort für deinen Account generieren können. Dein Team-Inhaber kann sofort die Verbindung von allen aktiven Gateway-Verbindungen deaktivieren – und alle neuen blockieren – indem er das Gateway für das Team deaktiviert.


Gateway-Beschränkungen

Während es Slack-Gateways ermöglichen, über XMPP oder IRC innerhalb deines Slack-Teams zu kommunizieren, ist eine Kommunikation zwischen Slack-Teams und anderen XMPP- oder IRC-Servern nicht möglich. 

Wenn du eine Integration entwickeln möchtest, um Nachrichten an und von deinem Slack-Team zu übermitteln, kannst du unsere HTTP-basierte API verwenden. 


IRC-Sprachnachrichten

Wenn ein Team-Mitglied in Slack aktiv oder inaktiv wird, zeigen einige IRC-Clients eine Meldung wie @username voice oder @username de-voice an.

Um diese Nachrichten zu aktivieren, hänge einfach -voice an dein IRC-Passwort an, und starte dann deinen Client erneut. Die Nachrichten sollten dann erscheinen.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Team-Inhaber können diese Funktion für alle Mitglieder zur Verfügung stellen außer für Gäste.
  • Verfügbar in Teams mit kostenlosen Plänen und bezahlten Plänen.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel