Standard-Channels für neue Mitglieder festlegen

Du kannst Standard-Channels festlegen, denen Leute automatisch beitreten, sobald sie Mitglied in deinem Workspace oder deiner Enterprise Grid-Organisation werden.

Wenn du Mitgliedern erlaubst, deinem Workspace oder Enterprise Grid automatisch mit ihrer Arbeits-E-Mail-Adresse oder Einmaligem Anmelden beizutreten, dann kann die Auswahl von Standard-Channels – wie z. B. #slack-tipps, #unternehmens_kultur oder #hilfe – besonders hilfreich beim Onboarding sein und alle auf denselben Stand bringen.

 

Standard-Channels auswählen

Du kannst nur offene Channels und offene geteilte Channels (Beta) als Standard-Channels auswählen. Das geht folgendermaßen:

Kostenloser Plan, Standard und Plus

Enterprise Grid-Plan

So können Workspace-Inhaber und -Administratoren Standard-Channels auswählen:

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen. workspace_menü
  2. Wähle Workspace-Einstellungen aus dem Menü aus.
  3. Klicke neben Standard-Channels auf Erweitern.
  4. Gib die Channel-Namen ein, um festzulegen, welchen Channels neue Mitglieder automatisch als Standardeinstellung beitreten.
  5. Das war es auch schon!

Tut uns leid, es ist zurzeit nicht möglich, geteilte Standard-Channels für Workspaces auf dem Enterprise Grid zu erstellen. Bleib dran! 

Tipp: Standard-Channels können auch individuell angepasst werden, wenn du eine Einladung an deinen Workspace verschickst. Gehe zu Neue Mitglieder zu deinem Slack-Workspace einladen, um mehr darüber zu erfahren.

Hinweis: Denk daran, dass alle Mitglieder dem Channel #allgemein angehören und er nicht von der Liste der Standard-Channels entfernt werden kann.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber und -Administratoren können auf diese Funktion zugreifen. 
  • Verfügbar bei kostenlosen und bezahlten Plänen.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel