Standard-Channels für neue Mitglieder festlegen

Für ein leichteres Onboarding von neuen Mitgliedern in deinem Workspace kannst du Standard-Channels festlegen, denen sie automatisch beitreten. 

Vorteile von Standard-Channels

  • Neue Leute begrüßen und sie an die richtigen Channels verweisen
  • Neuen Mitgliedern helfen, sofort Zugriff auf wichtige Informationen zu erhalten 
  • Mitglieder über Unternehmenskultur, Richtlinien und Sozialleistungen informieren

Tipp: Beim Enterprise-Grid-Plan kannst du Standard-Channels optional oder erforderlich machen. (Z. B. können deine Channels zum Thema Unternehmenskultur optional sein, aber deine obligatorischen Channels zu Gesundheit und Sicherheit erforderlich.)  


Standard-Channels verwalten

Kostenloser Plan, Standard und Plus

Enterprise Grid-Plan

Workspace-Inhaber und -Administratoren können Standard-Channels für ihren Workspace verwalten. Ein Channel muss offen sein, damit er als Standard-Channel konfiguriert werden kann. 

Standard-Channels hinzufügen

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung aus und klicke dann im Menü auf Workspace-Einstellungen.
  3. Klicke neben Standard-Channels auf Erweitern.
  4. Füge Channels hinzu, denen neue Mitglieder standardmäßig beitreten sollen.
  5. Klicke abschließend auf Speichern.

Standard-Channels entfernen

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung aus und klicke dann im Menü auf Workspace-Einstellungen.
  3. Klicke neben Standard-Channels auf Erweitern.
  4. Klicke auf das kleine weiße x rechts neben einem Channel-Namen, um ihn zu entfernen.
  5. Klicke abschließend auf Speichern.

Organisationsinhaber und -administratoren können Standard-Channels für ihre Organisation verwalten. Ein Channel muss in der gesamten Organisation geteilt und offen sein, um als Standard-Channel konfiguriert werden zu können.

Standard-Channels hinzufügen

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Organisations-Einstellungen aus dem Menü aus.
  3. Klicke unter Einstellungen in der linken Spalte auf Einstellungen für Geteilte Channels.
  4. Klicke neben Standard-Channels auf Channel hinzufügen.
  5. Wähle einen Channel aus und klicke dann auf Weiter.
  6. Lege fest, ob du die Mitgliedschaft optional oder obligatorisch machen möchtest.
  7. Entscheide, wer im Channel posten kann. Wähle dann aus, ob Mitglieder im Thread-Format auf Nachrichten antworten können, die in diesem Channel gepostet werden.
  8. Klicke auf Weiter, um deine Änderungen zu überprüfen. 
  9. Klicke abschließend auf Speichern.

Du kannst diesen Vorgang wiederholen, um maximal 25 Standard-Channels für deine Organisation festzulegen.


Standard-Channels bearbeiten oder entfernen

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Verwaltung und dann Organisations-Einstellungen aus dem Menü aus.
  3. Klicke unter Einstellungen in der linken Spalte auf Einstellungen für Geteilte Channels.
  4. Bewege den Cursor unter Standard-Channels über einen Channel und klicke dann rechts auf das  Symbol Weitere Aktionen.
  5. Klicke auf Channel-Einstellungen bearbeiten und nimm die gewünschten Anpassungen vor.
  6. Klicke auf Weiter, um deine Änderungen zu überprüfen. 
  7. Klicke abschließend auf Speichern.

Tipp: Standard-Channels können auch individuell angepasst werden, wenn du eine Einladung an deinen Workspace verschickst. Gehe zu Neue Mitglieder zu deinem Slack-Workspace einladen, um mehr darüber zu erfahren.

Hinweis: Alle Mitglieder gehören dem Channel #allgemein an. Er kann nicht von der Liste der Standard-Channels entfernt werden.

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Inhaber/Administratoren von Workspaces sowie Inhaber/Administratoren von Organisationen können diese Funktion benutzen.
  • Verfügbar bei kostenlosen und bezahlten Plänen.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel