Nachrichten formatieren

Verwende Formatierungen, um deine Nachrichten bei Bedarf klarer und detaillierter zu gestalten. Es gibt zwei Möglichkeiten, deinen Text zu formatieren, je nachdem, welche Slack App du verwendest:

  • Formatierung während der Eingabe: Auf dem Desktop und auf Mobilgeräten kannst du Nachrichten während der Eingabe mit den unten beschriebenen Symbolen formatieren.
  • Benutze Tastaturkürzel: Auf dem Desktop kannst du auch Tastaturkürzel verwenden, um den ausgewählten Text zu formatieren. Wenn du z. B. das Wort Slack in deiner Nachricht fettgedruckt anzeigen möchtest, markiere das Wort Slack und drücke dann B.

Tipp: Du kannst mehrere Formatierungen in derselben Textauswahl verwenden. Wenn du z. B. *Ich bin _sehr_ aufgeregt* eingibst, wird der Text als Ich bin sehr aufgeregt angezeigt.

 

Fettdruck

bold.png


Für die Anzeige in Fettdruck kannst du deinen Text in Sternchen setzen: *dein Text*

Desktop-Tastaturkürzel:
Wähle Text aus und drücke dann B auf dem Mac oder StrgB unter Windows/Linux


Kursivschrift

italics.png

Für Kursivschrift kannst du Unterstriche zu deinem Text hinzufügen: _dein Text_

Desktop-Tastaturkürzel:
Wähle Text aus und drücke dann I auf dem Mac oder StrgI unter Windows/Linux


Text durchstreichen

strikethrough.png


Zum Durchstreichen kannst du deinen Text in Tilden setzen: ~dein Text~

Desktop-Tastaturkürzel:
Wähle Text aus und drücke dann Umschalttaste (Shift)X auf dem Mac oder StrgUmschalttaste (Shift)X unter Windows/Linux

Hinweis: Leider funktioniert das Durchstreichen nicht im Eingabemodus mit voller Breite. 


Zitate

quotes.png

Füge zum Zitieren spitze Klammern (>) vor deinem Text ein:
Einen Satz zitieren
>>>
Mehrere Sätze zitieren

Desktop-Tastaturkürzel:
Wähle Text aus und drücke dann Umschalttaste (Shift)> auf dem Mac oder StrgUmschalttaste (Shift)> unter Windows/Linux


Inline-Code

inlinecode.png


Für Inline-Code kannst du deinen Text in Backtick-Symbole setzen (`):
`Ein Wort oder eine Zeile formatieren`
```
Textblöcke formatieren```

Desktop-Tastaturkürzel:
Wähle Text aus und drücke dann Umschalttaste (Shift)C auf dem Mac oder StrgUmschalttaste (Shift)C unter Windows/Linux

Hinweis: Andere Formatierungen wie Fettdruck oder kursiver Text werden nicht in Inline-Code angezeigt. Für ein verbessertes Teilen von Code empfehlen wir, Snippets zu erstellen!


Listen

lists.png


Für die Formatierung als Liste beginne deine Nachricht mit einer Zahl oder einem Stichpunkt (•) Gib Umschalttaste (Shift) Eingabe ein, um eine neue vorformatierte Zeile zu erzeugen. 

Desktop-Tastaturkürzel:
Für Zahlen:
Umschalttaste (Shift)7 auf dem Mac
StrgUmschalttaste (Shift)7 unter Windows
Für Stichpunkte:
Umschalttaste (Shift)8 auf dem Mac
StrgUmschalttaste (Shift)8 unter Windows

Tipp: Füge einen Stichpunkt (•) mit deiner Tastatur hinzu, indem du Option8 auf dem Mac oder Alt7 (auf dem Ziffernblock) auf den meisten Windows-Rechnern drückst. Oder fange deine Liste einfach mit einem Stern (*) an und dieser wird in einen Stichpunkt umgewandelt. 

Hinweis: Die folgenden Formatierungsoptionen funktionieren wie beschrieben, wenn der Eingabemodus mit voller Breite (JP) verwendet wird. Wenn der Eingabemodus mit halber Breite (EN) verwendet wird, musst du Leerzeichen vor und hinter die Formatierungssymbole einfügen.

Eine kurze Anmerkung zu Markdown

Unsere Nachrichtenformatierung wurde entwickelt, um die Mehrheit unserer Kunden zu unterstützen. Da die meisten nicht mit Markdown vertraut sind, haben wir uns entschieden, es nicht zu unterstützen.

Wenn du weitere Formatierungsoptionen benutzen möchtest, kannst du Beiträge verfassen und mit anderen Mitgliedern teilen. 

Hinweis: Die Verlinkung von Nachrichten wird nicht unterstützt. Gib eine URL im Nachrichtenfeld ein, um sie hinzuzufügen. Mehr Infos findest du unter Links teilen in Slack

Tipp: Auf der Seite Nachrichten-Formatierung (Message Formatting) in unseren API-Dokumenten findest du Details darüber, wie man Bot-Nachrichten formatiert.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel