Reguläre Channel-Gäste und Multi-Channel-Gäste

Einige Mitglieder deines Slack-Workspace – wie Freiberufler, Praktikanten oder Kunden – benötigen vielleicht nur Zugang zu bestimmten Channels. Diese Mitglieder können als Multi-Channel-Gäste oder Reguläre Channel-Gäste eingeladen werden.

Tipp: Gäste können Channels nur auf Einladung hin beitreten, daher ist ihr Zugang zu anderen Channels und Informationen eingeschränkt.

 

Rechnungsstellung für Gast-Accounts

Gast-Accounts stehen nur Workspaces mit kostenpflichtigen Plänen zur Verfügung und können für Multi-Channel-Gäste or Reguläre Channel-Gäste eingerichtet werden. 

Multi-Channel-Gäste haben nur zu den von dir festgelegten Channels Zugang. Sie werden als reguläre Mitglieder abgerechnet und können einer unbegrenzten Anzahl von Channels hinzugefügt werden.

Reguläre Channel-Gäste können kostenlos hinzugefügt werden und haben Zugang zu nur einem Channel. Du kannst bis zu 5 pro zahlendem Mitglied in deinem Workspace hinzufügen. Wenn dein Workspace beispielsweise 10 Mitglieder hat, kannst du bis zu 50 Reguläre Channel-Gäste einladen! 

 

Gäste zu deinem Workspace hinzufügen

📨  Neue Gäste einladen

Multi-Channel-Gäste oder Reguläre Channel-Gäste können wie normale Mitglieder über die Seite Einladungen in deinen Workspace eingeladen werden. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du unter Neue Mitglieder in deinen Slack-Workspace einladen.

🔀 Die Rolle eines Mitglieds zu Gast ändern

Falls du die Rolle eines Team-Mitglieds zu Gast ändern möchtest, gehe auf die Seite Mitglieder, wo die Rollen verwaltet werden. Hier erfährst du, wie du die Rollen von Mitgliedern ändern kannst.

⏰  Deaktivierungszeitpunkt für Gast-Accounts festlegen

Du kannst für jeden Gast-Account festlegen, wie lange der Gast Zugang zu deinem Workspace hat. Folgende Auswahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung: Automatische Deaktivierung des Gast-Accounts nach einem bestimmten Zeitraum, benutzerdefinierter Deaktivierungszeitpunkt oder zeitlich unbeschränkter Zugang.

Beispiel: Shannon hat einen Vertrag über 6 Monate mit Acme Corp abgeschlossen. Der Vertrag läuft Mitte Mai aus. Deshalb wurde als benutzerdefinierter Deaktivierungszeitpunkt für ihren Account als Regulärer Channel-Gast der 15. Mai festgelegt. 

Invite_Modal_w_Date_Picker.png

Hinweis: Multi-Channel-Gast-Accounts mit zeitlicher Begrenzung werden wie normale Mitglieder abgerechnet. Falls der Gast-Account nur während eines Teils des Abrechnungszyklus deines Workspace aktiviert ist, schreiben wir deinem Slack-Account den anteiligen Betrag gut.

 

Channels eines Gasts verwalten

  1. Klicke oben links auf deinen Workspace-Namen, um das Menü zu öffnen. Team_Menu.png
  2. Wähle Mitglieder verwalten aus.
  3. Klicke auf der Seite Mitglieder auf das Tab Gast-Accounts.
  4. Handelt es sich um einen Regulären Channel-Gast, suche das entsprechende Mitglied und klicke zur Bearbeitung auf dessen aktuellen Channel.
  5. Handelt es sich um einen Multi-Channel-Gast, klicke neben dem Namen des Mitglieds auf den Pfeil nach unten. Klicke anschließend auf das  Plus-Symbol, um der Person Zugang zu einem Channel zu gewähren, oder klicke auf das   x-Symbol in einem ihrer aktuellen Channels, um die Person aus diesem Channel zu entfernen.

Tipp: Multi-Channel-Gäste haben ein  Quadrat als Aktivitätsanzeige neben ihren Namen, während bei Regulären Channel-Gästen ein  Dreieck angezeigt wird.

 

Gast-Profile im Mitgliederverzeichnis deines Workspace anzeigen

Sobald du einen Gast-Account zu deinem Workspace hinzufügst, wird im Mitgliederverzeichnis automatisch ein neues Profil mit den folgenden Informationen erstellt:

  • Name des Workspace-Inhabers oder -Administrators, der den Gast eingeladen hat
  • Channels, zu denen der Gast Zugang hat
  • Zeitpunkt der Deaktivierung des Gast-Accounts, sofern festgelegt

Für das Anzeigen eines Gast-Profils sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Klicke auf das Menü   Mehr Elemente oben rechts.
  2. Wähle Directory aus dem Menü aus, um zum Verzeichnis zu gelangen.
  3. Gib den Namen des Gastes in das Feld Nach Mitgliedern suchen ein.

Hinweis: Gastprofilfelder sind derzeit noch nicht für mobile Apps verfügbar, werden jedoch demnächst eingeführt. Bleib dran! 📻

 

Gast-Berechtigungen

Gewinne ein besseres Verständnis dafür, was Gäste in deinem Workspace tun und nicht tun können. Eine eingehendere Übersicht findest du in Rollen und Berechtigungen in Slack.

✓ Verfügbar
◼ Nur verfügbar, wenn von Workspace-Inhaber genehmigt.
X  Nicht verfügbar X  Nicht verfügbar 

Channels

  Multi-Channel-Gäste  Reguläre Channel-Gäste
Mitglieder (und Bots) sehen, die in denselben Channels sind
Geschlossene Channels erstellen x
Offene Channels erstellen x x
Geschlossenen Channels auf Einladung beitreten 
Andere Mitglieder in einen geschlossenen Channel einladen  x 
Channels umbenennen, archivieren oder löschen x x
Andere Mitglieder aus Channels löschen. x x
Themen und Ziele eines Channels festlegen. x x

 

Benachrichtigungen

   Multi-Channel-Gäste Reguläre Channel-Gäste
Mitteilungen posten in @channel, @hier und @alle    ✓
Zu Benutzergruppen hinzugefügt werden   x x
Benutzergruppen erstellen, bearbeiten, deaktivieren oder @erwähnen   x x

 

Nachrichten & Dateien

  Multi-Channel-Gäste Reguläre Channel-Gäste
Mitgliedern in denselben Channels Direktnachrichten senden ✓ 
Eine Gruppennachricht mit Mitgliedern in denselben Channels starten
Den bisherigen Nachrichtenverlauf und Dateien einsehen, die in den Channels geteilt wurden, zu denen sie Zugang haben 
Im Channel #allgemein posten (falls sie Zugriff auf diesen Channel haben)

 

Apps, Integrationen & Gateways

  Multi-Channel-Gäste Reguläre Channel-Gäste
Benutzerdefinierte oder integrierte Slash-Befehle benutzen  x
Apps und benutzerdefinierte Integrationen erstellen oder bearbeiten   x  x
Auf IRC/XMPP-Gateways zugreifen   x  x
Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Workspace-Inhaber und Workspace-Administratoren können Gäste verwalten. 
  • Verfügbar für bezahlte Pläne.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel