Die Suchfunktion in Slack

Der Zugriff auf die richtigen Informationen in Slack ist entscheidend für intelligenteres, schnelleres und produktiveres Arbeiten. Durchsuche den Gesprächsverlauf deines Teams in Slack, um die relevanten Nachrichten, Dateien, Channels oder Leute zu finden, die du brauchst, um deine Arbeit zu erledigen.

So funktioniert die Suchfunktion in Slack


Eine Suche starten

Desktop

iOS

Android

  1. Klicke auf das  Suchfeld oben rechts, um das Suchfenster zu öffnen. Oder du kannst F (Mac) oder StrgF (Windows/Linux) benutzen, um vom aktuellen Channel oder der Unterhaltung aus zu suchen, die du gerade geöffnet hast.
  2. Gib die gesuchten Informationen in das Suchfeld ein und füge Modifizierer hinzu, wenn du möchtest. Slack schlägt relevante Channels, Dateien und aktuelle Suchen vor.
  3. Klicke auf eine vorgeschlagene Option in der Liste, um sie in Slack zu öffnen, oder drücke auf Eingabe, um deine Suchergebnisse anzuzeigen.
  1. Tippe auf das  Lupensymbol rechts oben.
  2. Gib deine Suchbegriffe ein.
  3. Tippe auf Nachrichten oder Dateien. (Du kannst auch zwischen diesen Optionen wechseln, nachdem du deine Suche ausgeführt hast.)
  4. Du wirst Vorschläge sehen, wie du Suchbegriffe formatieren und deine Suchergebnisse einschränken kannst. Wähle Empfehlungen aus, die dir gefallen könnten.
  5. Tippe auf Suchen.
  1. Tippe auf das  Lupensymbol rechts oben.
  2. Gib deine Suchbegriffe ein.
  3. Tippe auf Nachrichten oder Dateien. (Du kannst auch zwischen diesen Optionen wechseln, nachdem du deine Suche ausgeführt hast.)
  4. Du wirst Vorschläge sehen, wie du Suchbegriffe formatieren und deine Suchergebnisse einschränken kannst. Wähle Empfehlungen aus, die dir gefallen könnten.
  5. Tippe auf das  Lupensymbol auf der Tastatur deines Geräts, um deine Suche auszuführen.

Tipp: Starte eine neue Suche vom Nachrichtenfeld aus, indem du den Slash-Befehl /s  benutzt.


Suchmodifizierer hinzufügen

Suchmodifizierer helfen dir, den Umfang dessen, was du in Slack suchst, einzugrenzen, sodass du Informationen schnell ausfindig machen kannst. Benutze einen einzelnen Modifizierer oder kombiniere Modifizierer miteinander. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Modifizierer du benutzen sollst, ist das kein Problem – du hast später die Möglichkeit, deine Suchergebnisse zu filtern.


Suchmodifizierer

Beschreibung  Modifizierer Beispiele
Nach Informationen suchen, die von einer Person geteilt wurden von:@Anzeigename von:@mia
Nach einer bestimmten Unterhaltung suchen

in:Channel-Name
in:@Anzeigename

in:#team-marketing 
in:@mia
Nach einem Datum oder Zeitraum suchen*

vor:Datum
nach:Datum
am:Datum
während:Monat oder Jahr

vor:4/8/2019
nach:4-8-2019
am:4/8/2019
während:April

Nach einer bestimmten Emoji-Reaktion suchen

hat::emoji-code:

hat::white_check_mark:
Nach etwas suchen, das angepinnt ist, als Favorit markiert ist oder einen Link hat

hat:Pin
hat:Stern
hat:Link

 

*Tipp: Wenn du nach spezifischen Daten suchen möchtest, benutze in den USA als Format MM/TT/JJJJ oder MM-TT-JJJJ bzw. außerhalb der USA JJJJ/MM/TT oder JJJJ-MM/TT. Du kannst außerdem diese Keywords benutzen: gestern, heute, Woche, Monat oder Jahr.


Deine Suchergebnisse filtern

Für eine leichtere Suche in Slack kannst du Ergebnisse filtern. So findest du genau das, was du brauchst. Denk daran, dass die Desktop-App mehr Filteroptionen bietet als unsere mobilen Apps.

Desktop

iOS

Android

Wenn du in Slack suchst, werden die Ergebnisse in vier Tabs unterteilt: Nachrichten, Dateien, Channels und Leute. Du kannst die Ergebnisse in jedem Tab nach Relevanz oder Datum sortieren. Klicke auf das  Abwärtspfeil-Symbol, um zwischen diesen beiden Optionen zu wechseln.

Screen_Shot_2019-08-01_at_2.36.42_PM.png

Nachrichten

Zeige alle Nachrichten in Slack an, die deinen Suchkriterien entsprechen.

  • Wenn du den Cursor über ein Ergebnis bewegst, klicke auf Im Channel anzeigen, um zur ursprünglichen Nachricht zu springen, oder klicke auf das  Link-Symbol, um einen Link zur Nachricht zu kopieren.
  • Benutze die Optionen in der rechten Spalte, um nach Leuten, Channels und Direktnachrichten, Datum und weiteren Kategorien zu filtern.


Dateien

Die Suche scannt alle Dateien, auf die du in deinem Workspace Zugriff hast, und du siehst Ergebnisse, die entweder mit dem Titel oder dem Inhalt einer Datei übereinstimmen. Klicke auf eine Datei, um sie zu öffnen, oder bewege den Cursor über sie, um weitere Optionen angezeigt zu bekommen.

  • Klicke auf das  Download-Symbol, um sie auf deinem Desktop zu speichern.
  • Klicke auf das  Pfeilsymbol, um sie mit einem Channel oder einer Person zu teilen.
  • Klicke auf das  Symbol für Weitere Aktionen, um die Datei in Slack anzuzeigen, den Link der Datei zu kopieren, sie als Favorit zu markieren oder das Original zu öffnen.
  • Benutze die Optionen in der rechten Spalte, um nach Leuten, Channels und Direktnachrichten, Daten und weiteren Kategorien zu filtern.


Channels

Suche Channels anhand von Namen, Beschreibungen oder sogar Unterhaltungsthemen.

  • Klicke auf ein Ergebnis, um den Channel in Slack zu öffnen.
  • Bewege den Cursor über ein Ergebnis, um einem Channel beizutreten, in dem du noch nicht Mitglied bist, oder einen Channel zu verlassen, dem du bereits beigetreten bist.
  • Benutze die Optionen in der rechten Spalte, um nach Channel-Typ und weiteren Kategorien zu filtern.


Leute

Suche anhand von Namen, Titeln, Profilinformationen und den Themen, die sie besprechen, nach Leuten, mit denen du arbeitest. Slack durchsucht nur offene Channels und deine Direktnachrichten, um Leute zu finden, die für deine Keywords relevant sind. Denk daran, dass Workspace-InhaberInnen und -AdministratorInnen anpassen können, welche Profilfelder als Suchfilter zur Verfügung stehen.

  • Wenn du den Cursor über ein Ergebnis bewegst, klicke auf Nachricht, um einer Person eine Direktnachricht zu senden, oder auf Profil anzeigen.
  • Benutze die Optionen in der rechten Spalte, um nach Account-Typ und weiteren Profilfeldern zu filtern.
  • Du kannst zwischen Nachrichten und Dateien wechseln, damit nur die Ergebnisse des jeweiligen Dateityps angezeigt werden.
  • Wenn du deine Suche eingrenzen möchtest, wische nach unten, um aus einer Liste zusätzlicher Modifizierer auszuwählen.
  • Du kannst zwischen Nachrichten und Dateien wechseln, damit nur die Ergebnisse des jeweiligen Dateityps angezeigt werden.
  • Tippe auf den Zurück-Button, um einen anderen Suchmodifizierer anzuwenden.

Hinweis: Wenn du in Slack suchst, siehst du eine Liste der Ergebnisse, die deinen Suchbegriffen und allen genaueren Übereinstimmungen entsprechen. Wenn du z. B. nach Bericht suchst, kannst du Ergebnisse erhalten, die Berichte oder Berichterstattung enthalten.


Zusätzliche Tipps für die Suche

  • Benutze Anführungszeichen, um nur Ergebnisse für ein bestimmtes Wort oder einen bestimmten Ausdruck anzuzeigen (z. B. „Berichte“)
  • Füge ein Sternchen zu einem Teilwort hinzu, um Ergebnisse zu sehen, die mit diesen spezifischen Buchstaben beginnen (z. B. können bei Ber* Ergebnisse für Berlin oder Bericht angezeigt werden)
  • Denk daran, dass die unscharfe Suche nicht unterstützt wird, sodass für falsch geschriebene Wörter nicht die korrekt geschriebene Alternative ausgegeben wird.
  • Wenn du deine aktuelle Suche verlässt, kannst du auf dem Desktop G (Mac) oder StrgG (Windows/Linux) benutzen, um deine Ergebnisse der letzten fünf Minuten erneut zu öffnen.

 

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel