Leitfaden zur Suche in Slack

Mit der Suche in Slack ist es spielend einfach, zu jeder Zeit die richtige Nachricht, Datei oder den richtigen Channel zu finden. Du kannst sogar neue Informationen entdecken, wenn du schon dabei bist! Wir zeigen dir, wie du deine Suche filterst und verfeinerst, um schnell das zu finden, was du brauchst.

 

Die Suchfunktion im Überblick:


Neue Suche starten

Desktop

iOS

Android

  1. Klicke oben rechts auf das Suchfeld. Oder drücke K (Mac) oder StrgK (Windows/Linux)
  2. Beginne mit der Eingabe eines Suchbegriffs. Slack zeigt dir verwandte Channels, Mitglieder und Suchvorschläge an. Du kannst auch aus deinen letzten Suchvorgängen auswählen.
    new_search.png
  3. Drücke auf Eingabe, um deine Suchergebnisse anzeigen zu lassen, oder wechsele in einen Channel oder eine Direktnachricht.
  1. Tippe auf das  Lupensymbol rechts oben.
  2. Gib deine Suchbegriffe ein.
  3. Tippe auf Nachrichten oder Dateien. (Du kannst zwischen den beiden hin und her wechseln, nachdem du deine Suche durchgeführt hast).
  4. Du wirst Vorschläge sehen, wie du Suchbegriffe formatieren und deine Suchergebnisse einschränken kannst. Wähle Empfehlungen aus, die dir gefallen könnten.
  5. Tippe auf Suchen.
  1. Tippe auf das  Lupensymbol rechts oben.
  2. Gib deine Suchbegriffe ein.
  3. Tippe auf Nachrichten oder Dateien. (Du kannst zwischen den beiden hin und her wechseln, nachdem du deine Suche durchgeführt hast).
  4. Du wirst Vorschläge sehen, wie du Suchbegriffe formatieren und deine Suchergebnisse einschränken kannst. Wähle Empfehlungen aus, die dir gefallen könnten.
  5. Tippe auf das  Lupensymbol auf der Tastatur deines Geräts, um deine Suche auszuführen.

Tipp: Du kannst eine neue Suche direkt vom Nachrichtenfeld aus starten, indem du den Slash-Befehl /s benutzt.

Suchergebnisse anzeigen und teilen

Suchergebnisse sind anpassungsfähig, um dir das Auffinden der gewünschten Informationen zu erleichtern. Gibst du z. B. ein Wort wie „Bericht“ als Suchbegriff ein, werden unter Umständen verwandte Begriffe wie „berichten“ oder „Berichte“ in den Suchergebnissen angezeigt.

Suchergebnisse werden in drei Kategorien unterteilt: NachrichtenDateien und Channels.

Nachrichten

Dateien

Channels

In diesem Tab sind alle Nachrichten aufgeführt, die deinen Suchkriterien entsprechen. Standardmäßig werden die Ergebnisse nach Relevanz sortiert, aber du kannst die Nachrichten auch chronologisch sortieren:

  1. Klicke auf den  Pfeil nach unten neben Am relevantesten.
  2. Wähle Am aktuellsten aus dem Menü aus.

Bewege den Cursor über ein Nachrichtenergebnis, um mehr Kontext zu erhalten oder es mit anderen zu teilen:

  • Klicke auf das   Link-Symbol oben rechts, um einen Link zur Nachricht zu kopieren.
  • Klicke auf Im Channel anzeigen, um zur ursprünglichen Nachricht zu springen.

Im Tab Dateien sind alle Dateien aufgeführt, die deinen Suchkriterien entsprechen. Slack scannt den Inhalt aller Dateien, die in deinem Workspace geteilt wurden, sodass du Treffer findest, die über den Titel einer Datei hinausgehen. Klicke auf die Datei, um sie zu öffnen, oder bewege den Cursor über ein Ergebnis, um es mit anderen zu teilen:

  • Klicke auf das   Pfeilsymbol, um die Datei zu teilen. Wähle den Channel oder die Person, mit dem bzw. der die Datei geteilt werden soll, und füge eine Nachricht hinzu, wenn du möchtest.
  • Klicke auf das   Symbol für Weitere Aktionen, um einen Link zur Datei zu kopieren, sie als Favorit zu markieren oder die Originaldatei zu öffnen.

Im Tab Channels werden alle Channels aufgeführt, die deinen Suchkriterien entsprechen. Standardmäßig werden die Ergebnisse nach den relevantesten sortiert. Du kannst die Channels aber auch alphabetisch oder nach Erstellungsdatum sortieren:

  1. Klicke auf den  Pfeil nach unten neben Am relevantesten.
  2. Wähle Erstellungsdatum oder Name (A bis Z) aus dem Menü aus.

Wenn du Mitglied des Channels bist, kannst du Folgendes tun:

  • Auf Channel ansehen klicken, um zum Channel zu wechseln.
  • Mit dem Mauszeiger über Beigetreten fahren, um eine Option zum Verlassen des Channels zu sehen.

Wenn du kein Mitglied des Channels bist, kannst du Folgendes tun:

  • Auf Vorschau für den Channel klicken, um den Channel anzusehen.
  • Auf Beitreten klicken, um dem Channel beizutreten.

Hinweis: Die folgenden Wörter werden bei der Suche auf Englisch ignoriert: a, an, and, are, as, at, be, but, by, for, if, in, into, is, it, no, not, of, on, or, s, such, that, the, their, then, there, these, they, this, to, was, will, with.

Tipp: Wenn du von deiner aktuellen Suche wegklickst, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Drücke einfach G (Mac) oder StrgG (Windows und Linux), um deine Suchergebnisse der letzten fünf Minuten erneut zu öffnen.


Suchergebnisse filtern

Auf dem Desktop kannst du deine Ergebnisse nach relevanten Leuten, Daten und Unterhaltungen sortieren, indem du den Abschnitt Filtern nach benutzt. Auf dem Desktop und Mobilgeräten kannst du Suchmodifizierer benutzen, um deine Ergebnisse aus dem Suchfeld einzugrenzen.

Hier sind einige Tipps, die dir helfen, genau das zu finden, was du suchst:

Desktop

iOS

Android

Ergebnisse nach Leuten filtern:

  1. Aktiviere die Checkbox neben dem Namen eines vorgeschlagenen Mitglieds.
  2. Oder klicke auf Mehr und gib den Namen eines Team-Mitglieds ein.

Suche innerhalb bestimmter Channels und Direktnachrichten:

  1. Aktiviere die Checkbox neben einem vorgeschlagenen Channel.
  2. Oder klicke auf Mehr und gib den Namen eines Channels oder den bzw. die Namen eines Mitglieds oder mehrerer Mitglieder in einer Direktnachricht ein.

Suche innerhalb eines Datumsbereichs:

  1. Klicke auf Beginnend und wähle ein Datum, um Nachrichten und Dateien anzuzeigen, die an oder nach diesem Tag gesendet wurden.
  2. Klicke auf Endend und wähle ein Datum, um Nachrichten und Dateien anzuzeigen, die an oder vor diesem Tag gesendet wurden.

Erweitere deine Suche mit Ergebnisse einschließen aus ...

  • Apps und Bots
    Wenn du Integrationen in deinem Workspace installiert hast, aktiviere die Checkbox neben Apps und Bots, um diese Direktnachrichten und Dateien zu durchsuchen.
  • Offene Channels
    Aktiviere die Checkbox neben Channels, in denen ich nicht Mitglied bin, um Ergebnisse aus offenen Channels anzuzeigen, denen du nicht beigetreten bist.
  • Enterprise Grid-Organisationen
    Wenn du mehrere, über Enterprise Grid verbundene Workspaces hast, aktiviere die Checkbox neben Weitere Workspaces in [Name der Organisation], um alle Workspaces zu durchsuchen.


Channels von der Suche ausschließen

Wenn du ein paar sehr aktive offene Channels in deinem Workspace hast, kannst du sie von der Suche auf dem Desktop ausschließen, damit deine Suchergebnisse auch weiterhin relevant bleiben.

  1. Klicke auf deinem Desktop oben links auf deinen Workspace-Namen.
  2. Wähle Persönliche Einstellungen aus dem Menü aus.
  3. Klicke auf Erweitert.
  4. Füge unter Suchoptionen beliebige Channels hinzu, die du ausschließen möchtest.
  • Du kannst zwischen Nachrichten und Dateien wechseln, damit nur die Ergebnisse des jeweiligen Dateityps angezeigt werden.
  • Wische nach unten, um zusätzliche Modifizierer auf deine Suchergebnisse anzuwenden.
  • Du kannst zwischen Nachrichten und Dateien wechseln, damit nur die Ergebnisse des jeweiligen Dateityps angezeigt werden.
  • Tippe auf den Zurück-Button, um einen anderen Suchmodifizierer anzuwenden.

Tipp: Wenn du deine Suche von einer bestimmten Unterhaltung aus starten möchtest, öffne den Channel oder die Direktnachricht und drücke F (Mac) oder StrgF (Windows/Linux), um eine neue Suche zu starten. Mehr Infos findest du in Tastaturkürzel.

Suchmodfizierer anwenden

Suchmodifizierer helfen dir, deine Ergebnisse aus dem Suchfeld einzugrenzen. Gib den Modifizierer einfach als Teil deiner Suche ein. Diese Modifizierer sind außerdem im Abschnitt Filtern nach auf dem Desktop aufgeführt, mit Ausnahme von hat:.

Suchmodifizierer

Leute

Channels & Direktnachrichten

Datum

Dinge

von:@[anzeigename]      

Grenzt deine Suche auf Nachrichten von einer bestimmten Person in einem beliebigen Channel oder in einer Direktnachricht ein.

von:mir

Durchsucht nur Nachrichten, die du gesendet hast, überall in Slack.

in:[channel] 

Durchsucht Nachrichten und Dateien in einem bestimmten Channel.

in:@[anzeigename]         

Durchsucht Direktnachrichten mit einem bestimmten Mitglied.

to:me
(an:mich)

Durchsucht alle Direktnachrichten, die an dich gesendet wurden.

vor:[datum] Durchsucht Nachrichten oder Dateien vor einem bestimmten Datum.
nach:[datum] Durchsucht Nachrichten und Dateien nach einem bestimmten Datum.
wann:[datum], [monat]
oder [jahr]
Durchsucht Nachrichten oder Dateien mit einem bestimmten Datum.
während:[datum] Durchsucht Nachrichten und Dateien während eines bestimmten Monats oder Jahres.

Tipp: Benutze diese Stichwörter, um die Suche nach Datum noch weiter zu vereinfachen: gestern, heute, Woche, Monat oder Jahr. Woche, Monat und Jahr beziehen sich auf diese Woche, diesen Monat und dieses Jahr.


Um bestimmte Daten einzugeben, benutze jeweils das folgende Format:

USA

MM/DD/YYYY (Monat/Tag/Jahr)
MM-DD-YYYY (Monat-Tag-Jahr)

International

YYYY-MM-DD (Jahr-Monat-Tag)
YYYY/MM/DD (Jahr/Monat/Tag)

hat:stern

Durchsucht Nachrichten mit Sternmarkierung. (Du kannst auch auf das Sternsymbol in der oberen rechten Ecke klicken, um Elemente anzuzeigen, die du als Favorit markiert hast.)

hat:pin

Durchsucht gepinnte Elemente in offenen Channels und deinen eigenen Direktnachrichten.

hat:link

Begrenzt deine Suche auf Nachrichten, die eine URL enthalten.

hat:[:emoji_code:]

Durchsucht Nachrichten und Dateien, die dieses Emoji als Reaktion erhalten haben.

Tipp: Wenn du den Suchmodifikator hat:[:emoji_code:] benutzt, siehst du alle Nachrichten mit dieser spezifischen Emoji-Reaktion.

Hinweis: Du kannst Modifizierer kombinieren, um an verschiedenen Orten zu suchen. Du kannst z. B. von: einem Mitglied in: einem Channel suchen.

Bestimmte Wörter und Ausdrücke finden

_hc_article_attachments_115013291503_Adv_Search_-_Omit.png
Anhand von Anführungszeichen kannst du nach einem bestimmten Wort oder Ausdruck suchen. Du siehst dann nur Nachrichten oder Dateien, die exakt diesen Ausdruck enthalten.

 

_hc_en-us_article_attachments_115000596628_Screen_Shot_2016-12-21_at_3.48.08_PM.png
Gib einen Stern (*) nach einem Teilwort ein, um alle Fälle in Slack zu sehen, die diesem entsprechen oder damit anfangen. Eine Suche nach Regen* enthält z. B. Ergebnisse mit Wörtern, die „Regen“ enthalten oder damit anfangen. Deine Suche muss mindestens drei Buchstaben lang sein.

 

_hc_article_attachments_115013291503_Adv_Search_-_Omit.png__alt__Adv_Search_-_Omit.png
Setze ein Minus-Zeichen vor Wörter oder Wortgruppen, die du aus der Suche ausschließen möchtest. Wenn du nach heiße -Schokolade suchst, werden dir nur die Nachrichten oder Dateien angezeigt, die das Wort „heiße“, aber nicht das Wort „Schokolade“ enthalten.

Hinweis: Slack unterstützt keine unscharfe Suche, deshalb wird bei falsch geschriebenen Begriffen nicht die richtig geschriebene Alternative angezeigt. Das könnte aber etwas sein, was wir in Zukunft anbieten werden. 🔮

 

Wer kann diese Funktion benutzen?
  • Alle Mitglieder und Gäste 
  • Kostenloser, Standard-, Plus- und Enterprise Grid-Plan

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel