Google Kalender für Slack

Die Verbindung von Google Kalender mit Slack hilft dir und deinem Team, organisiert und auf dem neuesten Stand zu bleiben – mit Benachrichtigungen, Erinnerungen an Termine und mehr. In unserem App-Verzeichnis stehen zwei Optionen zur Auswahl:

  • Google Kalender
    Die für den persönlichen Gebrauch konzipierte Google Kalender-App hilft dir, deine Tagesplanung für die Arbeit im Auge zu behalten.
  • Google Kalender für Team-Events
    Für Gruppen, die zusammenarbeiten, ergänzt Google Kalender für Team-Events Slack um einen gemeinsamen Kalender.


Kalender mit Slack verbinden

Google Kalender

Google Kalender für Team-Events

1. Schritt: Die App öffnen oder installieren

  1. Suche von deinem Desktop aus den Abschnitt Apps ganz unten in deiner linken Seitenleiste.
  2. Klicke auf das  Pluszeichen. 1_Connecting_calendar_to_Slack.png
  3. Suche nach Google Kalender.

    ✋Noch nicht installiert? Klicke auf Installieren, um zum App-Verzeichnis von Slack zu gehen, und folge dann den Schritten, um die App zu verbinden.

    👍Bereits installiert? Klicke auf Ansicht.

2. Schritt: Google Kalender-App in Slack einrichten

Sobald die App mit Slack verbunden ist, wird Google Kalender unter Apps in deiner linken Seitenleiste aufgelistet. Führe die folgenden Schritte aus, um die Einrichtung abzuschließen.

  1. Klicke unter „Apps“ auf Google Kalender.
  2. Gib den Slash-Befehl /gcal in das Nachrichtenfeld ein und klicke auf „Senden“.
  3. Klicke auf Account verknüpfen und folge den Schritten.
  4. Sobald dein Account verknüpft ist, wirst du zurück zu Slack geleitet. Klicke zum Abschluss auf Diesen Kalender benutzen.
  1. Suche Google Kalender für Team-Events im App-Verzeichnis von Slack.
  2. Wenn die App noch nicht zu deinem Workspace hinzugefügt wurde, halte dich an die Schritte für die Installation.
  3. Wähle Kalender mit Slack verbinden.
  4. Wähle aus, von welchem Kalender du posten möchtest. 
  5. Wähle den Channel aus, in dem dein Kalender posten soll. 
  6. Passe die Benachrichtigungen an, die du erhalten möchtest. 
  7. Klicke auf Integration speichern.
  8. Wähle zum Abschluss Ich bin fertig aus.

Hinweis: Du kannst mehrere Google-Accounts zu Slack hinzufügen, um weitere geteilte Kalender zu verbinden.


Google Kalender in Slack benutzen

Google Kalender

Google Kalender für Team-Events

Deinen Slack-Status automatisch aktualisieren

Mithilfe deines primären Kalenders setzt die Google Kalender-App deinen Slack-Status automatisch auf In einem Meeting.

Google_Calendar_Slack_Status.png

Hier sind ein paar Dinge, die du dabei beachten solltest: 

  • Du kannst deinen Slack-Status jederzeit entfernen oder aktualisieren – die Kalender-App überschreibt keinen Status, den du selbst manuell für dich gesetzt hast. 
  • Nur Meetings, die du akzeptierst, lösen ein Status-Update in Slack aus. Dabei wird dein Status nicht den Namen deines Meetings enthalten.
  • Falls sich zwei Termine überschneiden, gibt es zwei Möglichkeiten: Wenn die Termine unterschiedliche Längen haben, setzt Slack deinen Status auf den länger andauernden. Wenn sie dagegen zu unterschiedlichen Zeiten beginnen oder enden, stimmt dein Status mit dem früheren Termin überein.

Andere Funktionen

  • Deinen Zeitplan anzeigen 
    Lass dir jeden Morgen einen Überblick über deinen aktuellen Tagesplan geben oder über die Termine von morgen am Abend zuvor. Du kannst auch die Slash-Befehle /gcal heute oder /gcal morgen jederzeit in das Nachrichtenfeld eingeben, um anstehende Events zu sehen.
  • Auf Einladungen antworten
    Halte deinen Kalender auf dem neuesten Stand: Überprüfe Einladungsdetails, lass dir Meetings mit Zeitkonflikten anzeigen und antworte mit JaNein oder Vielleicht auf Events.
  • An Telefonkonferenzen teilnehmen
    Wenn du Google Hangouts oder Zoom benutzt, kannst du mit einem einzigen Tippen oder Klicken in einer Termin-Erinnerung an Remote-Meetings teilnehmen.

Sobald ein gemeinsam genutzter Google Kalender mit Slack verbunden ist, kannst du folgende Updates in dem von dir angegebenen Channel erhalten:

  • Eine Zusammenfassung der Termine des Tages zu einem bestimmten Zeitpunkt
  • Eine wöchentliche Zusammenfassung der Termine zu einer bestimmten Zeit und an einem bestimmten Wochentag
  • Benachrichtigungen, wenn Termine erstellt werden, in Kürze beginnen oder sich deren Details ändern


Einstellungen für Benachrichtigungen anpassen

Google Kalender

Google Kalender für Team-Events

Du kannst deine Einstellungen für Google Kalender-Benachrichtigungen in Slack anpassen, indem du bestimmte Benachrichtigungen ein- oder ausschaltest. Das funktioniert so:

  1. Suche und wähle Google Kalender im Abschnitt Apps deiner linken Seitenleiste.
  2. Gib /gcal in das Nachrichtenfeld ein und klicke auf „Senden“.
  3. Wähle Benachrichtigungen aktualisieren
  4. Lege deine Persönlichen Einstellungen fest und klicke oder tippe dann zum Speichern auf Aktualisieren.

Du kannst einstellen, welche Arten von Kalenderaktivitäten Benachrichtigungen in Slack auslösen. Das funktioniert so:

  1. Suche Google Kalender für Team-Events im App-Verzeichnis von Slack.
  2. Suche den Kalender, den du aktualisieren möchtest, und klicke auf das  Bleistiftsymbol.
  3. Scrolle nach unten zu Was möchtest du posten?.
  4. Aktualisiere deine Einstellungen für Benachrichtigungen. 
  5. Klicke abschließend auf Speichern.


Verbindung zu einem Kalender aufheben

Google Kalender

Google Kalender für Team-Events

  1. Suche und klicke auf Google Kalender im Abschnitt Apps deiner linken Seitenleiste.
  2. Gib den Slash-Befehl /gcal in das Nachrichtenfeld ein und klicke auf „Senden“.
  3. Wähle unter Kalender & Persönliche Einstellungen verwalten die Option Verwalten aus.
  4. Wähle Verbindung zu Kalender aufheben.
  5. Klicke zum Bestätigen auf Ja.
  1. Suche Google Kalender für Team-Events im App-Verzeichnis von Slack.
  2. Suche den Kalender, den du aktualisieren möchtest, und klicke auf das  Bleistiftsymbol.
  3. Klicke oben rechts auf  Entfernen.
  4. Wähle zum Abschluss OK aus.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel