Slack für Android

Du bist gerade unterwegs? Du kannst weiterhin mit deinem Team kommunizieren. Mit Slack für Android kannst du Slack auf einem Android-Gerät verwenden und hast so Zugriff auf alle deine Channels und Direktnachrichten und erhältst Push-Benachrichtigungen für wichtige Nachrichten.

 

Slack App herunterladen

  1. Finde Slack im Google Play Store.
  2. Tippe auf den Button Install, um die App zu installieren. Überprüfe die Berechtigungen, die angezeigt werden. Wenn du damit einverstanden bist, tippe auf Accept, um sie akzeptieren.

Hinweis: Falls du Probleme beim Herunterladen oder bei der Nutzung von Slack für Android haben solltest, schau dir die technischen Voraussetzungen für Slack Apps für Computer, Handys und Tablets an.

 

Grundlagen

Lass uns gemeinsam die Einrichtung von Slack auf deinem Android-Endgerät vornehmen. Bevor du dich anmelden kannst, musst du einem Slack-Team beitreten oder dein eigenes Team erstellen.

Anmeldung in deinem Slack-Team

  1. Öffne die Slack App auf deinem Android-Endgerät.
  2. Gib deine Slack-URL ein und klicke dann zum Fortfahren auf Continue.
  3. Tippe auf Type Password, gib dein Passwort ein und tippe dann auf Next.

Oder tippe alternativ auf Send magic link und schaue danach in dein E-Mail-Postfach, wo du einen magischen Link findest. Wenn die E-Mail angekommen ist, klickst du auf den Button Sign in to Slack, um dich bei Slack anzumelden. Der Link läuft nach 24 Stunden ab und kann nur einmal zum Anmelden verwendet werden.🔗✨ Klicke auf Launch Slack, um deine mobile App zu öffnen.

Tipp: Wenn du dich bei einem anderen Team anmelden möchtest, musst du nach rechts wischen, um die Channel-Liste zu öffnen. Tippe dann auf das    Team-Menü und danach auf das Symbol  Add team, um ein Team hinzuzufügen. Tippe erneut auf das    Team-Menü, um zwischen Teams zu wechseln!

 

Abmeldung aus einem Slack-Team

  1. Tippe auf das   Überlaufmenü oben rechts.
  2. Tippe auf Settings, um die Einstellungen zu öffnen.
  3. Tippe auf Sign out of [team name](Abmelden aus [Team-Name]).

Hinweis: Wenn du dich aus einem Team abmeldest, wird es aus der Slack App entfernt. Sobald du dich aus all deinen Teams abgemeldet hast, wirst du auf deinem Android-Endgerät aus Slack abgemeldet.

💡 Was kommt jetzt? Schaue nach Android-Anleitungen, die dir bei der Verwaltung deines Profils und deiner Einstellungen helfen:

 

Navigation

Linke Seitenleiste: Teams, Channels und Direktnachrichten

Wische nach rechts, um die linke Seitenleiste zu öffnen, wo du auf deine Channel-Liste und deine jüngsten per Direktnachricht geführten Unterhaltungen zugreifen kannst. Du kannst über das     Team-Menü auch auf alle Teams zugreifen und zwischen Unterhaltungen hin und her springen.

  Team_switcher.png   Home.png   Direct_Messages.png

Team-Menü

Channel-Liste

Direktnachrichten

 

Schiebemenü: Elemente mit Sternmarkierung und Direktnachrichten

Möchtest du nur kurz einen Blick auf deine markierten Elemente werfen oder schnell eine Direktnachricht lesen? Öffne die linke Seitenleiste und tippe ▼ in die obere linke Ecke, um dein Schiebemenü zu öffnen und dir unnötiges Scrollen zu ersparen. 

Drawer__all__.png Starred_items.png

Schiebemenü

Als Favoriten markierte Elemente

 

Überlaufmenü: Aktionen und Einstellungen

Tippe auf das  Überlaufmenü, um das Menü für Aktionen & Einstellungen zu öffnen, wo du die folgenden Optionen hast:

Overflow_menu.png
  • Einen Status einstellen 
  •  Neueste Aktivität ansehen (Activity)
  • Dein Verzeichnis ansehen
  • Benachrichtigungen pausieren
  • Neue Mitglieder einladen
  • Deine Einstellungen verwalten (Settings)

 

So benutzt du Slack für Android

Nachdem du dich jetzt angemeldet hast und dich ein wenig auskennst, lass uns richtig loslegen! Im Support-Center findest du Anleitungen für die Nutzung von Slack-Funktionen auf deinem Android-Gerät. Hier sind einige Vorgänge, die dir den Einstieg erleichtern.

Hinweis: So nützlich wie Beiträge, Snippets und benutzerdefinierte Emojis auch sind, kannst du sie leider derzeit nicht in Slack für Android erstellen. Bleib dran, weitere Updates folgen!

 

Tipps und Tricks

Fotos machen oder Dateien hochladen

Foto-Option? Tippe auf das   Kamerasymbol im Eingabefeld, um ein Foto zu schießen und es anschließend sofort zu teilen. Du kannst auch das   Symbol mit der Datei und der Büroklammer im gleichen Eingabefeld benutzen, um eine Datei hochzuladen.

Langes Drücken, um mehr Aktionen aufzurufen

Du kannst durch langes Drücken auf eine Nachricht eine Reaktion hinzufügen, sie als ungelesen markieren und vieles mehr. Durch langes Drücken auf deine eigenen Nachrichten kannst du sie bearbeiten oder löschen. 

 

Fehlerbehebung

Gibt es Schwierigkeiten? Zuerst kannst du Folgendes versuchen:

  • Vergewissere dich, dass du die neueste App-Version benutzt: slack.com/downloads.
  • Starte die App erneut: Schließe die Slack App, entferne sie aus deiner Liste mit kürzlich aktiven Apps und starte sie anschließend erneut.
  • Setze den lokalen Speicher zurück: Tippe im   Überlaufmenü oben rechts auf Settings, um die Einstellungen zu öffnen, und dann auf  Advanced, um zu den erweiterten Einstellungen zu gelangen.

Wenn Push-Benachrichtigungen nicht ankommen

Slack sendet keine Push-Benachrichtigungen, wenn du die Nachricht bereits auf einem anderen Gerät gesehen hast. Wenn du denkst, dass du keine Push-Benachrichtigungen erhältst, aber du welche bekommen solltest, kannst du deine Benachrichtigungen testen: 

  1. Tippe auf das   Überlaufmenü oben rechts.
  2. Tippe auf Settings, um die Einstellungen zu öffnen.
  3. Tippe auf Push notifications, um Push-Benachrichtigungen aufzurufen.
  4. Tippe auf Send me a test notification, um dir eine Testbenachrichtigung zuschicken zu lassen. (*Damit wird ein Benachrichtigungston generiert.)

Du brauchst Support? Schreibe uns mit den Details. Wir helfen dir gern weiter! 💁

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel