Slack für Windows

Die Slack Desktop-App ist die beste Möglichkeit, um Slack auf Windows zu nutzen: Du kannst zeitgleich mehrere Workspaces offen haben, Slack von deinem Benachrichtigungsfeld ausführen und mehr Kontrolle über deine Benachrichtigungen gewinnen. 🍌

 

Slack herunterladen und installieren

Es gibt zwei Möglichkeiten, Slack für Windows herunterzuladen: aus dem Windows Store oder von der Slack-Website für Downloads.

Download in Slack

Windows Store

Die Slack Windows-App ist kompatibel mit Windows 7 und neuer. So lädst du die App auf deinen Desktop herunter:

  1. Gehe unter slack.com/downloads zu der Seite mit den Slack Apps.
  2. Klicke auf Download unter dem Windows-Symbol und warte, bis die Datei heruntergeladen wurde.
  3. Doppelklicke auf die heruntergeladene Datei namens SlackSetup, um Slack zu installieren. Sobald Slack installiert ist, erfolgt die Ausführung automatisch.

Sobald du die App installiert hast, kannst du sie beim nächsten Mal per Doppelklick auf das Slack-Symbol starten.

Hinweis: Wenn du möchtest, dass Slack jedes Mal automatisch ausgeführt wird, wenn du Windows startest, klicke oben links auf deinen Workspace-Namen, um das Menü zu öffnen. Wähle dort Persönliche Einstellungen aus und klicke auf das Tab Windows-App, um dort die Option App bei Anmeldung ausführen zu markieren.

Wenn du die App aus dem Windows Store herunterladen möchtest, brauchst du dafür Windows 10 mit dem Anniversary Update:

  1. Finde Slack im Windows Store.
  2. Klicke auf Hole dir die App.

Hinweis: Wenn du bereits eine Version der Slack App installiert hast, empfehlen wir dir, sie zuerst zu deinstallieren. 

Tipp: Pinne die Slack App an das Startmenü deines Smartphones, damit du Kachelbenachrichtigungen live erhalten kannst. 📌


Slack deinstallieren

So deinstallierst du die Slack Windows-App:

Windows Store

Direkter Download

  1. Klicke auf das Startmenü und finde Slack.
  2. Klicke mit rechts auf Slack und wähle Uninstall aus, um die App zu deinstallieren.
  1. Öffne das Control Panel (Systemsteuerung).
  2. Wähle Uninstall a program aus, um ein Programm zu deinstallieren.
  3. Finde und wähle Slack aus.
  4. Während Slack markiert ist, klicke auf Uninstall, um Slack zu deinstallieren.

 

Tipps und Tricks

  • Anmeldung in mehreren Workspaces
    Mit der Slack Windows-App kannst du in mehreren Workspaces gleichzeitig angemeldet bleiben. Klicke auf deinen Workspace-Namen oben links, um das Menü zu öffnen, und klicke dann auf In einem anderen Workspace anmelden…, um loszulegen. 
  • Workspace-Switcher benutzen
    Wenn du in mehr als einem Workspace angemeldet bist, kannst du zwischen ihnen navigieren, indem du auf die Logos auf der linken Seite klickst. Du kannst sogar Tastaturkürzel wie Strg 1, Strg 2 usw. benutzen, um schnell zwischen den Workspaces zu wechseln, in denen du angemeldet bist.
  • App-Menü
    Windows 7 und Windows 8: 
    Als Standardeinstellung hat Slack für Windows eine sichtbare Menüleiste mit den Menüs für Datei, Bearbeiten, Anzeigen und Support. Wenn du es vorziehst, kannst du die Menüleiste ausblenden, indem du das Windows-Menü auswählst und die Markierung von Menü-Leiste immer anzeigen entfernst. Danach kannst du auf Alt drücken, um sie vorübergehend einzublenden, oder sie wieder anzeigen, indem du dieselbe Option aus dem Windows-Menü auswählst.
    Windows 10:
    Klicke auf das  Menüsymbol oben links, um das Menü zu öffnen.

Tipp: Füge eine Verknüpfung zu deinem Desktop hinzu. Klicke bei Windows 7 und Windows 8 auf das Startmenü und finde dort Slack. Klicke mit rechts auf die Datei und anschließend auf Verknüpfung erstellen. Bei Windows 10 kannst du Slack im Startmenü finden und dann auf den Desktop ziehen. 

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel