Tritt einem Slack-Workspace bei

Um Mitglied eines bestehenden Slack-Workspace zu werden, musst du diesem zunächst beitreten. Es gibt keine Begrenzung der Anzahl an Workspaces, denen du beitreten kannst, und du kannst dabei sogar dieselbe E-Mail-Adresse nutzen.

Tipp: Musst du einen neuen Workspace erstellen? Schau dir unseren Artikel Einen Slack-Workspace erstellen an.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um einem Slack-Workspace beizutreten.

💌   Eine E-Mail-Einladung annehmen

Ein Mitglied oder ein Administrator eines Workspace kann dir eine E-Mail-Einladung senden. Wenn du eingeladen wurdest, einem Workspace beizutreten, ist der erste Schritt die Einrichtung deines Slack-Accounts. Scrolle herunter, um mehr über das Annehmen einer Einladung mit Slack für Desktop und Mobilgeräte zu erfahren.

Verwendet dein Unternehmen Einmaliges Anmelden? Falls ja, haben wir bereits die Informationen, die darüber bereitgestellt werden (wie z. B. dein Name und deine E-Mail-Adresse). Du musst in diesem Fall lediglich deinen Account mit deinem Identitäts-Provider authentifizieren (z. B. Okta, OneLogin, G Suite und so weiter!)

💻   Beitritt mit einer genehmigten E-Mail-Adresse

Bei einigen Anmeldeverfahren für den Workspace kannst du einen Account mit einer E-Mail-Adresse auf einer genehmigten Domain erstellen, wie z. B. @deinefirma.com.

Wenn du einem Workspace auf diesem Weg beitreten möchtest, musst du dafür die Slack-URL kennen – sie sieht in etwa so aus wie deinefirma.slack.com. Besuche deine Slack-URL und klicke dann auf Account erstellen. Wir führen dich dann durch die verbleibenden Schritte.

🔎   Deine Workspaces finden

Falls du glaubst, dass du zum Beitritt eines Workspace berechtigt bist, jedoch noch keine E-Mail-Einladung erhalten hast, können wir anhand deiner E-Mail-Adresse nachschauen, welchen Workspaces du beitreten kannst. Erfahre mehr unter Deine Slack-URL finden.


Einladungen annehmen

Desktop

iOS

Android

Windows Phone

  1. Sieh in deinem Posteingang nach, ob du eine Einladung für einen Workspace erhalten hast.
  2. Klicke auf Beitreten.
  3. Auf der Account-Erstellungsseite kannst du deinen vollständigen Namen eingeben und einen Anzeigenamen auswählen.
  4. Klicke auf Weiter.
  5. Wähle ein Passwort aus und klicke dann auf Workspace beitreten.
  1. Öffne die Slack-App
  2. Tippe auf Los geht's
  3. Gib deine E-Mail-Adresse ein. (Wir werden dir eine E-Mail senden!)
  4. Überprüfe auf demselben Mobilgerät deine E-Mails und tippe dann auf E-Mail-Adresse bestätigen, um zur Slack App zurückzukehren.

    Falls du über dein Mobilgerät nicht auf deine E-Mails zugreifen kannst, tippe bitte auf Passwort für die Anmeldung verwenden und gib dann deine Slack-URL und dein Passwort ein.
  5. Dir wird dann eine Liste mit den Workspaces angezeigt, für die du zum Beitritt berechtigt bist. Klicke einfach auf Workspace beitreten, um direkt loszulegen.
  6. Falls du einer Slack-Enterprise-Grid-Organisation beitrittst, klicke unter der Organisation, der du beitreten möchtest, auf Anmelden.

Hinweis: Wenn keine bestehenden Workspaces und keine ausstehenden Einladungen mit dieser E-Mail-Adresse verknüpft sind, kannst du entweder auf Neuen Slack-Workspace erstellen tippen oder es mit einer anderen E-Mail-Adresse versuchen

  1. Sieh in deinem mobilen Posteingang nach, ob du eine Einladung zu einem Workspace erhalten hast.
  2. Tippe auf Beitreten
  3. Auf der Account-Erstellungsseite kannst du deinen vollständigen Namen eingeben und einen Anzeigenamen auswählen. 
  4. Klicke auf Weiter.
  5. Wähle ein Passwort aus und klicke dann auf Workspace beitreten.
  1. Sieh in deinem mobilen Posteingang nach, ob du eine Einladung zu einem Workspace erhalten hast.
  2. Tippe auf Beitreten
  3. Auf der Account-Erstellungsseite kannst du deinen vollständigen Namen eingeben und einen Anzeigenamen auswählen. 
  4. Klicke auf Weiter.
  5. Wähle ein Passwort aus und klicke dann auf Workspace beitreten.

 Das war es auch schon. Du bist drin! Auf geht's, die Welt gehört dir.

💡 Mehr Infos zum Start mit Slack findest in unserem Guide für neue Mitglieder.

Tipp: Unser Support-Team steht dir rund um die Uhr zur Verfügung und hilft dir immer gerne weiter. Nimm einfach Kontakt mit uns auf, wenn du Hilfe brauchst!

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel