Der Button Sign in with Slack

Sign in with Slack (Anmelden mit Slack) ist eine einfache und sichere Möglichkeit, wie du dich in anderen Apps anmelden kannst, indem du deinen Slack-Account benutzt.

Du hast bereits einen Slack-Account? Dann brauchst du sonst nichts. Slack wird dich immer auffordern, einen Service zu autorisieren, wenn du ihn zum ersten Mal benutzt.

Hinweis: Durch die Anmeldung mit Slack erhalten Apps, die du autorisierst, Zugriff auf deine Profilinformationen. Es wird kein Zugang zu den Profilinformationen anderer Team-Mitglieder oder zu Nachrichten und Dateien in deinem Slack-Team gewährt.


Schnelle und sichere Anmeldung

Die Anmeldung mit Slack funktioniert mit einer zunehmenden Anzahl an Apps. Das ist aus folgenden Gründen nützlich:

  • Du musst keine neuen Accounts erstellen, um diese Apps zu benutzen.
  • Die Anmeldung wird dadurch schneller und einfacher.
  • Dein Account kann von solchen Sicherheitsmaßnahmen wie Zwei-Faktor-Authentifizierung und Einmaliges Anmelden profitieren, sogar wenn das nicht von der App unterstützt wird.

Tipp: Du kannst jetzt Anmelden mit Slack bei Quip und Figma benutzen.


So kannst du deine Apps managen

Wenn du einer App die Berechtigung erteilt hast, sich mit Slack anzumelden, kannst du diese Berechtigung jederzeit widerrufen. Das funktioniert ganz einfach:

  1. Klicke auf deinen Team-Namen, um das Team-Menü zu öffnen.
  2. Wähle Apps & integrations aus, um zum App-Verzeichnis zu gelangen.
  3. Klicke auf Manage oben rechts auf der Seite.
  4. Klicke auf deiner App-Seite auf Verknüpfte Accounts (Connected Accounts) auf der linken Seite.
  5. Wähle eine App aus und klicke auf Disconnect this account, um die Berechtigung zu entfernen.


Anmelden mit Slack zu deiner App hinzufügen

Wenn du ein Entwickler bist, findest du mehr Infos darüber, wie du die Anmeldung mit Slack zu deiner App hinzufügen kannst in unseren API-Dokumenten.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel