Umfragen in Slack

Wohin soll der nächste Betriebsausflug gehen? Und am Wichtigsten: Pizza oder Pasta zum Mittagessen bestellen? Reaktionen, Erinnerungen und ein paar praktische Apps können dir dabei helfen, Umfragen in Slack zu erstellen.
 

Umfragen mit Emoji-Reaktionen durchführen

Emoji-Reaktionen eignen sich hervorragend für eine schnelle Umfrage. Poste deine Frage einfach in einem Channel und bitte Mitglieder darum, mit einem entsprechenden Emoji zu antworten.

  1. Schreibe deine Frage in das Nachrichtenfeld.
  2. Wähle über die Emoji-Auswahl die Emojis aus, die die Mitglieder zum Abstimmen benutzen sollen (z. B. 💚 💙 💛).
  3. Sobald du deine Frage gestellt hast, können die Mitglieder mit Emoji-Reaktionen abstimmen.

Tipp: Wenn du die Umschalttaste (Shift) gedrückt hältst und dabei Eingabe drückst, erzeugst du eine neue Zeile in deiner Nachricht, ohne sie im Channel zu posten. Mehr Infos darüber, wie du deine Nachrichten formatieren kannst. 

 

Erinnerungen für wiederkehrende Umfragen benutzen

Wenn du eine Umfrage in regelmäßigen Abständen durchführen möchtest, dann könnten sich wiederholende Erinnerungen in einem Channel genau das Richtige für dich sein.

Benutze den Befehl /erinnern, um die Erinnerung von überall in Slack aus einzurichten. Zum Beispiel: /erinnern #team-mittagessen, um immer dienstags um 11:45 Uhr über 🍣 | 🍕 | 🌮 abzustimmen

 

Probiere eine App aus, die Umfragen für dich durchführt

Wenn du eine Umfrage-App zu deinem Workspace hinzufügen möchtest, suche im App-Verzeichnis von Slack nach den Stichworten polls (Umfragen) oder votes (Abstimmungen). Mit vielen dieser Apps kannst du neue Umfragen erstellen, indem du einfach den Slash-Befehl /poll eingibst.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel