Ein Guide zu Apps und dem App-Verzeichnis

Als zentraler Ort für Zusammenarbeit vereint Slack die richtigen Leute und Informationen, um Arbeit zu erledigen. Aber was ist mit deinen Tools? An dieser Stelle kommen Apps ins Spiel – sie helfen dir, Dienste wie Zendesk, Salesforce, Jira und weitere mit Slack zu verbinden, einschließlich deiner eigenen proprietären Tools.


Was sind Apps?

Eine App (oder auch Anwendung) ist eine Software, die einen Dienst oder ein Tool mit Slack verbindet. Apps können von Slack, von Drittanbietern oder von deinem eigenen Team erstellt werden.

Betrachte Apps als Tools: Sie erfüllen eine bestimmte Anforderung, um dir zu helfen, deine Arbeit in Slack zu erledigen. Das bedeutet, dass du Informationen austauschen, Aufgaben automatisieren oder auf Dienste zugreifen kannst, ohne jemals deinen Slack-Workspace zu verlassen.


Wer kann Apps benutzen?

Apps sind für alle. Du möchtest die von dir genutzten Tools und Dienste mit Slack verbinden? Oder du möchtest Workflows effizienter gestalten? Mit über 1.500 Apps im App-Verzeichnis von Slack gibt es höchstwahrscheinlich eine App, die dir helfen kann.

Nicht sicher, wo du anfangen sollst? Hier findest du eine Auswahl von Tools, die viele Unternehmen täglich einsetzen. Wähle aus jeder Kategorie eine Option aus, verbinde sie mit deinem Workspace* und schon kannst du durchstarten.

🗂Datei-Management
Box, Dropbox, Google Drive, OneDrive und weitere Optionen

📹Videokonferenzen
BlueJeans, Google Hangouts, GoToMeeting, Cisco Webex, Zoom und mehr

✅Projekte und Aufgaben
Asana, Jira, Trello, To-Do und viele mehr

🗣Meetings
Google Calendar, Meekan Scheduling, X.AI Meeting-Planung

🎉Soziales und Spaß
Donut, Giphy, Polly und jede Menge weitere


So findest du Apps

Deine Anlaufstelle ist das App-Verzeichnis von Slack. Stöbere in Apps jeder Art, ob nach einer bestimmten Art von Arbeit oder einer bestimmten Rolle. Jede App ist für den Einsatz mit Slack entwickelt und alle werden von unserem Team überprüft.


Wer kann Apps hinzufügen?

Alle Mitglieder (aber keine Gäste) können Apps zu einem Workspace hinzufügen, aber Workspace- und Organisationsinhaber können diese Berechtigung einschränken, wenn sie es wünschen. Mehr Infos über die Verwaltung von Apps für einen einzelnen Workspace oder für eine Enterprise Grid-Organisation.

*Hinweis: Wenn du nicht zur Installation von Apps berechtigt bist, musst du möglicherweise eine App-Anfrage an die Inhaber oder Administratoren deines Workspace senden. Gib Einzelheiten über die Verwendung der App und so viel Kontext wie möglich an.


So fügst du Apps in Slack hinzu

Wenn du eine App aus dem  App-Verzeichnis gefunden hast, die du installieren möchtest, klicke bitte auf die grüne Schaltfläche direkt unter dem Symbol der App und befolge die Schritte, um sie mit Slack zu verbinden. Weitere Informationen findest du unter Eine App zu deinem Workspace hinzufügen.

Sobald du eine App installiert hast, sende deinen Team-Mitgliedern eine Nachricht, um sie darüber zu informieren:Screen_Shot_2018-12-06_at_11.39.26_AM.png


Mehr Infos

Damit Slack zum zentralen Ort für die Zusammenarbeit wird, solltest du Apps verbinden und deine Tools an einem Ort zusammenbringen. Wirf einen Blick in die folgenden Ressourcen und kontaktiere uns, wenn wir helfen können!

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel