Erste Schritte für Gäste

Ein Slack-Workspace ist der zentrale Ort für die Zusammenarbeit in einem Unternehmen. Es ist üblich, dass Unternehmen Berater, Kunden, Praktikanten oder Zeitarbeiter zu einer begrenzten Anzahl von Channels in ihren Workspaces einladen, damit auch sie in Slack miteinander kommunizieren und kollaborieren können.

Wenn du das hier liest, hat dich wahrscheinlich jemand dazu eingeladen, einem Slack-Workspace als Gast beizutreten. Dieser Leitfaden erklärt, was genau die Gastrolle umfasst, wie man Slack verwendet und was dich hier erwartet.


Gäste in einem Slack-Workspace

Es gibt zwei Arten von Gastrollen in Slack, die jeweils über eigene Berechtigungen verfügen: Reguläre Channel-Gäste und Multi-Channel-Gäste. 

  • Reguläre Channel-Gäste können einem Workspace auf Einladung beitreten und auf einen ganz bestimmten Channel zugreifen.
  • Multi-Channel-Gäste können einem Workspace auf Einladung beitreten und auf mehr als einen Channel zugreifen.
  • Gäste haben andere Berechtigungen und Zugriffsrechte als Workspace-Mitglieder, Administratoren und Inhaber. Wenn du bereit bist, findest du weitere Informationen unter Rollen und Berechtigungen in Slack.

Mit den Schritten in der folgenden Anleitung kannst du rasch in deinem neuen Workspace loslegen. ✨


1. Schritt: Einem Workspace beitreten

Wenn du einem Slack-Workspace beitreten möchtest, akzeptiere zunächst die E-Mail-Einladung und erstelle dann deinen Gast-Account.

Du erwartest eine E-Mail-Einladung, die aber noch immer nicht angekommen ist? Sieh in deinem Spam- oder Junk-Ordner und unter allen Filtern deines Posteingangs nach. Wenn du sie immer noch nicht finden kannst, vergewissere dich beim Absender, dass die richtige E-Mail-Adresse verwendet wurde. Falls nötig, kann auch jederzeit eine neue Einladung gesendet werden.

 

2. Schritt: Einrichten deines Profils

👤Vervollständige dein Profil

Damit andere mehr über dich erfahren können, ist es hilfreich, dein Profil zu vervollständigen. Es erleichtert für alle die Zusammenarbeit, wenn Kollegen wissen, was du tust und wo genau bzw. in welcher Zeitzone du dich befindest. Und wenn du schon dabei bist, kannst du auch gleich ein Profilbild hinzufügen.

🛎Passe deine Benachrichtigungen und Persönlichen Einstellungen an

Mit Slack-Benachrichtigungen bleibst du über all die Dinge auf dem Laufenden, die deine Aufmerksamkeit erfordern. Benachrichtigungen für Gäste funktionieren genauso wie für andere Rollen in Slack. Mehr Informationen über Benachrichtigungen und das Anpassen deiner Persönlichen Einstellungen für Desktop, Mobilgeräte und Channels findest du in unserem Guide für Slack-Benachrichtigungen.


💡In unserem 
Support-Center findest du alle deine Anpassungsmöglichkeiten, die dir für Slack zur Verfügung stehen.

 

3. Schritt: Download der Slack App für Desktop und mobile Geräte

Du kannst dich anmelden und Slack jederzeit in einem Web-Browser auf deinem Desktop benutzen. Gehe dafür einfach zu slack.com/signin. Aber wenn du unsere Apps für Desktop und mobile Geräte herunterlädst, kannst du in mehreren Workspaces angemeldet bleiben, hast mehr Kontrolle über Benachrichtigungen, und alles ist immer synchronisiert, auch wenn du unterwegs bist.

Wenn du auf den Link zu den für dich passenden Apps klickst, erhältst du die Anleitung für den Download.

Synchronisierte Apps: Was du auf einem Gerät tust, wird auf die anderen Geräte übertragen – mit unseren Apps von Slack bist du immer bereit und kannst genau dort weitermachen, wo du vorher aufgehört hast. Ganz schön cool!

Hinweis: Du möchtest dich aus deinem Account abmelden? Das ist ganz einfach. Unter Abmelden aus Slack erfährst du, wie es funktioniert.

 

4. Schritt: Mit der Nutzung von Slack vertraut werden

Unser Support-Center ist randvoll mit Informationen, die dir bei der Arbeit in Slack helfen. In der Kategorie Slack benutzen erfährst du alles, was du wissen musst, um Slack wie ein Profi zu verwenden:

  • Alles über Channels
  • Nachrichten senden
  • Anrufe und Bildschirmfreigabe
  • Dateien und Unterhaltungen teilen
  • Suchfunktion in Slack
  • Tastaturkürzel und Befehle kennenlernen

Tipp: Achte auf das Feld Wer kann diese Funktion benutzen? in unseren Artikeln im Support-Center, um zu erfahren, ob du mit deiner Gastrolle auf bestimmte Funktionen zugreifen kannst.


Was kommt als Nächstes?

Jedes Unternehmen verwendet Slack anders. So kann das Unternehmen, das dich in seinen Workspace eingeladen hat, ganz eigene Richtlinien haben, die natürlich auch für dich als Gast gelten. Weitere Infos findest du in diesen praktischen Ressourcen:

Hallo! Unser Support-Team steht dir rund um die Uhr zur Verfügung und hilft dir immer gerne weiter. Nimm – gerne auf Deutsch – einfach Kontakt mit uns auf, wenn du Hilfe brauchst!

Hinweis: Falls du ein Workspace-Inhaber oder -Administrator bist, kannst du hier mehr über das Einladen von Gästen in deinen Workspace oder deine Enterprise Grid-Organisation erfahren.

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel