Was ist Slack Enterprise Grid?

Enterprise Grid wurde speziell für größere Organisationen entwickelt. Anstatt dass alle in einem einzigen Workspace arbeiten, verbindet eine Slack Enterprise Grid-Organisation mehrere miteinander vernetzte Workspaces innerhalb deines ganzen Unternehmens.

Einzelne Teams oder Geschäftsbereiche können online in separaten, eigenen Workspaces arbeiten. Außerdem seid ihr durch Suche, Direktnachrichten und ein Verzeichnis, das in deiner gesamten Organisation funktioniert, besser miteinander verbunden!


Organisation vs. Workspace

Die Organisation 

Eine Enterprise Grid-Organisation besteht aus mehreren Slack-Workspaces. Organisationsinhaber und -Administratoren können Einstellungen und Persönliche Einstellungen für alle Workspaces und Mitglieder innerhalb der Organisation verwalten. Hier sind ein paar Beispiele:

  • Sicherheitskonfiguration (Einmaliges Anmelden, obligatorische 2FA usw.)
  • Einstellungen und Persönliche Einstellungen (Richtlinien für das Bearbeiten und Löschen von Nachrichten, Channel-Management, benutzerdefinierte Nutzungsbedingungen usw.)
  • Mitgliederzugriff und -verwaltung (Accounts, Benutzergruppen, Apps usw.)
  • Rechnungsstellung (Firmendaten, Lizenzverträge usw.)  


Die Workspaces

Beim Enterprise Grid-Plan ähneln die Workspaces der Organisation denen unserer anderen Pläne, aber sie bieten mehrere zusätzliche Vorteile.

  • Suche und Direktnachrichten über alle Workspaces hinweg.
  • Mit unbegrenzten Workspaces kannst du Arbeitsbereiche mit genauem Fokus schaffen. Verbinde alle wichtigen Personen, Informationen und Apps, um die Arbeit zu erledigen.
  • Geteilte Channels verbinden zwei oder mehrere Workspaces innerhalb der Organisation. Dadurch wird die funktionsübergreifende Kommunikation kohärent und effizient. 

Hinweis: Mehr Infos dazu, wie du Workspaces in Enterprise Grid beitreten und sie verlassen kannst. Denk daran, dass der Workspace-Zugang OffenAuf Anfrage oder Nur auf Einladung sein kann. 


Rollen und Berechtigungen

Auf Enterprise Grid sind alle Mitglieder auf der Organisationsebene miteinander verbunden – sie brauchen nur einen einzigen Account, um auf mehrere Workspaces in der Organisation zuzugreifen.

  • Organisationsebene:
    Die Organisation wird von Organisationsinhabern und Organisationsadministratoren verwaltet. Sie sind für die Einstellungen und Persönlichen Einstellungen der Organisation verantwortlich und stellen sicher, dass Mitglieder und Gäste (Multi-Channel- oder Reguläre Channel-Gäste) auf die richtigen Workspaces und Channels zugreifen können, die mit der Organisation verbunden sind. 
  • Workspace-Ebene:
    Individuelle Workspaces innerhalb der Organisation werden von Workspace-Inhabern und Workspace-Administratoren verwaltet. 

💡Mehr Infos darüber findest du unter Rollen und Berechtigungen in einer Organisation


Funktionen von Enterprise Grid

Mitglieder im Verzeichnis finden

Benutze das Organisationsverzeichnis, um alle Mitglieder innerhalb deiner Organisation auf Slack zu finden. Mehr Infos gibt es unter Mitglieder im Verzeichnis finden📇

Eine Direktnachricht an alle in Slack senden

Du kannst allen in deiner Organisation eine Direktnachricht (oder Gruppennachricht) senden. Selbst wenn du in mehreren Workspaces Mitglied bist, werden deine Direktnachrichten in einer einzigen Ansicht zusammengefasst, sodass du leichter den Überblick über deinen Unterhaltungsverlauf behältst.

In allen Workspaces suchen

Du musst dich nie wieder daran erinnern, in welchem Workspace du eine bestimmte Datei oder Nachricht gesehen hast! Führe eine Suche von einem beliebigen Workspace in Enterprise Grid durch, und es werden alle Workspaces einbezogen, in denen du Mitglied bist.

Channels zwischen Workspaces teilen

Wenn du funktionsübergreifend zusammenarbeiten möchtest, kannst du mit Geteilten Channels zwei oder mehrere Workspaces miteinander verbinden. Auf Enterprise Grid können Organisationsinhaber und -Administratoren Geteilte Channels erstellen.

Workspaces beitreten und verlassen

Wenn du zum ersten Mal einer Enterprise Grid-Organisation beitrittst, kannst du nach Workspaces oder Team-Mitgliedern suchen, mit denen du regelmäßig zusammenarbeitest, um zu sehen, in welchen Workspaces sie Mitglied sind. Hier ist eine Vorschau dessen, was Mitglieder erwarten können

Tipp: Du kannst den richtigen Workspace nicht finden? Vielleicht ist es ein guter Zeitpunkt, um eine Anfrage für einen neuen Workspace in deiner Organisation zu stellen?

Hinweis: Wir sind stolz darauf, dass wir mit unseren Maßnahmen zum Schutz deiner Organisation den Branchenstandard übertreffen. Mehr Infos über Sicherheit bei Slack.


Slack-Tipps

Wenn du in einer Enterprise Grid-Organisation arbeitest, beachte bitte diese vier Leitprinzipien:

  • Suche nach Infos
    Benutze das Suchfeld, um Antworten auf deine Fragen innerhalb deiner gesamten Organisation zu finden. So sparst du Zeit, wenn jemand schon die Antwort gepostet hat, nach der du suchst! 
  • Benutze offene Channels:
    Poste im Sinne von Zusammenarbeit und Produktivität Nachrichten in offenen Channels, damit andere von deiner Arbeit lernen können. 
  • Befolge die Richtlinien für Channel-Namen
    Klare, aussagekräftige Richtlinien für Channel-Namen helfen dir, Fragen an den richtigen Stellen zu stellen, dich mit den richtigen Leuten zu verbinden und effizienter zu sein.  
  • Überprüfe die Channel-Details
    Wenn du mehr über einen Channel erfahren möchtest, sieh dir die Channel-Details an: gepinnte Nachrichten oder Dateien, Channel-Thema oder -Zielsetzung oder Channel-Highlights.

Verbessere deine Fähigkeiten! Wir bieten eine kostenlose, interaktive Schulungs-App an, mit der du deine Arbeitsweise in Slack transformieren wirst. Füge die Slack Foundry-App zu deinem Workspace hinzu, um loszulegen.🏅

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehene Artikel